DIGITALE ARBEITSPLÄTZE

Was ist ein digitaler Arbeitsplatz?

Die perfekte Lösung für eine effiziente Arbeitsbedingung!

Nicht nur die Arbeitsweisen ändern sich, sondern auch der Arbeitsort. Der Wunsch nach Unabhängigkeit (Ort, Zeit und Endgerät betreffend) ist stark gestiegen. Der traditionelle Arbeitsplatz verändert sich zum digitalen Arbeitsplatz.

Dank der digitalen Transformation erlangen die Enduser:innen einen hohen Benutzerkomfort, können unabhängiger arbeiten, sind produktiver und haben mehr Zeit für wichtigere Aufgaben. Gleichzeitig steigert das Unternehmen die Verfügbarkeit, die Sicherheit und die Flexibilität zur Bereitstellung von Arbeitsumgebungen.

„Pünktlich konnten wir die virtuelle Generierung, Kompression und Übertragung von 3D-Entwicklungsdaten und komplexen CAD-Anwendungen starten. Und das ganz wie gewünscht: schnell, sicher und hochauflösend, weltweit via WAN auf jedem Desktop oder Notebook. Kostspielige physikalische High-End-Grafik-Workstations werden damit nicht mehr benötigt.“

Gross, Klaus

Systemingenieur, Grammer

  • %
    deutsche Unternehmen, die durch Digitalisierung ihren Umsatz erhöhen konnten.
  • KG
    CO2-Einsparungen pro PC-Arbeitsplatz durch Virtualisierung und Cloudlösungen
  • %
    Akzeptanz von Unternehmen für Cloud Services

Zentralisierte digitale Desktops und Applikationen

Das Herzstück der Digitalisierung Ihrer IT-Infrastruktur ist die Virtualisierung. Virtualisierungstechnologien ermöglichen es, dieselben zuverlässigen IT-Dienste bereitzustellen, ohne sich an Hardware zu binden und ohne umfangreiche Infrastruktur einzusetzen. Unternehmen profitieren von einem effizienteren Betrieb und höherer Flexibilität.

Mit einer virtuellen Desktop-Infrastruktur (VDI) und zentralen Applikationen können Unternehmen darüber hinaus Ausfallzeiten reduzieren und die Sicherheit erhöhen.

Hierbei kommt es entscheidend auf die Entwicklung und Umsetzung einer zentralen Desktop- und Applikationsstrategie an. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir Sie umfassend beraten, wie die Virtualisierung Ihre Unternehmensziele unterstützen kann.

Mehrwerte nutzen – Kosten sparen

Einiges überzeugt beim Umstieg auf die Cloud: Durch den richtigen Mix an Applikationen können sich Ihre Mitarbeiter:innen verstärkt auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren.
Nicht zu vergessen: Durch den Einsatz von virtualisierten Applikationen sinken Ihre Fixkosten, sie wandeln sich zu einem bedarfsorientierten Bezahlmodell. Sie zahlen nur das, was Sie wirklich verwenden.
Wir beraten Sie umfassend, welche Mehrwerte Ihre Geschäftsziele unterstützen, und wir zeigen Ihnen, wie sich das auf Ihre Kosten auswirkt.

Performante Anbindung mit höchster Sicherheit

Bei der Virtualisierung spielt eine schnelle, sichere und flexible Anbindung an das Internet und an die einzelnen externen User:innen bzw. Niederlassungen eine entscheidende Rolle.
Das Routing über die Zentrale führt zu einer ineffizienten Nutzung der Software-Dienste und zu Problemen bei z. B. Collaboration- und SaaS-Tools.
SASE-Lösungen, die sowohl die Anbindung als auch die Security fokussieren, helfen Niederlassungen und externen Mitarbeiter:innen, (ausfall-)sicher Cloud-Dienste zu nutzen.

News und Insights

08 April 2021 Digital Workspace

Neue Cisco Webex Funktionen, die Meetings noch lebensechter machen

Meetings finden verstärkt virtuell statt. Was liegt da näher, als so nah wie möglich an ein „echtes“ Meeting heranzukommen? Cisco verfolgt genau diese Strategie und spendiert seiner neuen Webex Version viele Funktionen, die Videokonferenzen noch natürlicher machen. Wir stellen einige von ihnen vor.
Mehr lesen
28 Mai 2020 Digital Workspace

Der digitale Arbeitsplatz nach der Krise

Der Shutdown im Frühjahr 2020 hat die Arbeitswelt ordentlich umgekrempelt. Laut einer Umfrage des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung ist in Deutschland jeder dritte Beschäftigte ins Homeoffice gewechselt. Was vorher nur in Ausnahmefällen möglich war, wurde für Millionen Arbeitnehmer zum Alltag.
Mehr lesen
19 Mai 2020 Digital Workspace Digitale Transformation Enterprise Networks

Remote Work 2020: Wenn Techis aus dem Homeoffice helfen

Wer als Techi seine Brötchen verdient, ist es gewohnt, täglich technische Herausforderungen für sich, sein Unternehmen und Kunden zu meistern. Was aber, wenn das aus dem Homeoffice geschehen muss? Welche technischen, strukturellen und kommunikativen Besonderheiten sind dabei wichtig? Und welche Tools essentiell? Hier gebe ich Ihnen einen Einblick in meine tägliche Arbeit und zeige auf, worauf es in punkte Remote Work ankommt.
Mehr lesen
30 April 2020 Digital Workspace Digitale Transformation

Wie Collaboration die grenzenlose Zusammenarbeit beflügelt

Mehr denn je kommt es auf die digitale Zusammenarbeit an. Auch bei WAGO, die mit Verbindungs- und Automatisierungstechnik die intelligent vernetzte Welt verbinden. Gut, dass Axians alle Kommunikations- und Collaboration-Services des Unternehmens zu einer zentralen Plattform verbunden hat. Noch besser, dass wir die Meeting-Kapazität dank Cisco Webex aus der Cloud kurzfristig aufbohren konnten, als es am nötigsten war.
Mehr lesen
27 Februar 2020 Digital Workspace Managed Services

Mit Citrix Workspace Produktivität steigern

Steigern Sie die Produktivität ihrer Mitarbeiter durch den Einsatz von Citrix Intelligent Workspace! Erfahren Sie, wie sich ihre Mitarbeiter Inhalte aus SAP oder Mircrosoft Office 365 anzeigen lassen können, ohne die Anwendung vollständig zu starten oder den Kontext wechseln zu müssen. Und damit es mit den Lizenzierungsmöglichkeiten für Sie einfacher wird, bieten wir Ihnen den Axians Managed Desktop an.
Mehr lesen
24 Oktober 2019 Digital Workspace

Web Components – Der Weg in die Zukunft

Angular hat sich in den letzten Jahren einen Namen im Bereich JavaScript-Frameworks gemacht, aber was ist in zehn Jahren? Jeden Tag sprießt ein neues JavaScript-Framework aus dem Boden, manche davon sind morgen schon wieder vergessen und genau bei diesem Punkt kommen Web Components ins Spiel.
Mehr lesen
05 September 2019 Digital Workspace Enterprise Networks

IP-Telefonie: Das Aussterben von ISDN und Co. Die Uhr tickt!

Plötzlich liegt der Brief auf dem Tisch: „Wir bauen das TK-Netz der Zukunft. Kündigung der betroffenen Verträge. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir gemeinsam eine Lösung finden“. Im Klartext: ISDN steht vor dem Aus, SIP ist die Zukunft. IT-Verantwortliche sollten sich daher jetzt mit der neuen Anbindung befassen. Erste Handlungsempfehlungen gibt’s hier!
Mehr lesen
27 Juni 2019 Digital Workspace Managed Services

Office 365 einführen – aber richtig!

"Office 365? Das ist doch nur das Office aus der Cloud, oder?" – immer noch betrachten zu viele Unternehmen den Umstieg auf Office 365 vorwiegend aus der Lizenz-Sicht und begehen damit einen typischen Anfängerfehler. Welche Hürden es noch gibt, weiß Marc Hölscher zu berichten. Er berät Kunden seit 9 Jahren, wie man mit den Cloud-Lösungen von Microsoft seine eigene IT-Landschaft optimieren kann.
Mehr lesen
25 April 2019 Digital Workspace Digitale Transformation

User Adoption – Mehr als nur reine Endanwenderschulungen!

Working Out Loud? Social Collaboration? New Way of Working? Mitarbeiter müssen flexibel sein. Dabei geht es nicht nur um die Einführung einer neuen Technologie, sondern viel mehr um einen Kulturwandel und der damit verbundenen neuen Form der Zusammenarbeit. Technologische Innovationen optimieren die Art der Zusammenarbeit – sie wird effektiver, produktiver und zeitsparender. Der Axians Best-Practice Ansatz ermöglicht eine ganzheitliche Endanwenderbegleitung und ist dabei so flexibel gestaltet, dass individuelle Kundenfaktoren von Beginn an in die Entwicklung des Begleitkonzepts miteinfließen.
Mehr lesen
04 April 2019 Cloud & Data Center Infrastructures Digital Workspace

Die neue virtuelle Desktop 4.0 Strategie von Citrix

Lange Zeit war es sehr ruhig im virtuellen Desktopumfeld. VDI, also ein virtueller Desktop z.B. auf Basis von Windows 10, wurde schon vor über 7 Jahren als erstzunehmende Alternative zum PC gesehen. Die Marktanteile von VDI Umgebungen auf Clientbetriebssystemen hielten sich aber in Grenzen. VMware dominierte zwar den Bereich, aber die Lösung konnte sich nie zur Standardbereitstellung eines Desktops etablieren.
Mehr lesen

Datenschutz*