Axians erweitert ihre Führungsspitze um Christoph Heiming, der ab 01. Januar 2018 den Bereich „Software & Applications“ der Axians in Deutschland leiten wird. Der erfahrene Manager wird Mitglied der Geschäftsführung der Axians IT Solutions und übernimmt die Verantwortung für das zukunftsorientierte Kerngeschäft mit den langjährigen marktführenden Lösungspartnern für die Digitalisierung wie IBM, Microsoft, SAP, Citrix und Amazon Web Services (AWS). Er wird direkt an Diana Coso, CEO Axians Deutschland, berichten.

Weiterlesen

SAP SE und Axians festigen ihre langjährige Partnerschaft. Neben der etablierten und anerkannten Zertifizierung als SAP Certified Outsourcing Operations Partner für Deutschland hat Axians parallel die SAP-Zertifizierungen für Hosting Services und SAP HANA Operations erworben.

Weiterlesen

Axians, die ICT-Marke von Vinci Energies, stellt auf der it-sa (10.-12. Oktober in Nürnberg) einen ganzheitlichen Ansatz vor, mit dem Unternehmen die gestiegenen gesetzlichen Anforderungen an die IT-Sicherheit effizient und passgenau erfüllen können. Als herstellerunabhängiger Systemintegrator vereint Axians Beratungskompetenz mit technischer und operativer Expertise sowie einem umfangreichen Lösungsportfolio. Aus einer Hand bietet das Unternehmensnetzwerk individuelle Sicherheitskonzepte inklusive Planung, Design, Implementierung, Betrieb und Managed Services. Nur mit abgestimmten Lösungen, die sich nahtlos in die Unternehmensprozesse integrieren, lassen sich die Vorgaben von IT-Sicherheitsgesetz und Europäischer Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) erfüllen. Auf der it-sa zeigen die Security-Experten alle Elemente eines wirkungsvollen Rundumschutzes (Halle 10, Stand 304).

Weiterlesen

Axians, die ICT-Marke der Vinci Energies, baut das zertifizierte, integrierte Managementsystem in ihren Gesellschaften weiter aus. Die Axians IT Solutions erhält für ihr kontinuierliches und stichhaltiges Qualitätsmanagement das Zertifikat ISO 9001:2015 nach einem unabhängigen Audit der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen Bildung und IT (DQS BIT GmbH). Neben der bereits etablierten ISO/IEC 27001:2013 Zertifizierung des IT-Hauses bestätigt das Ergebnis, dass Unternehmen bei der Zusammenarbeit mit Axians auf Informationssicherheit und Qualität nach anerkannten Standards vertrauen können. Nur wenige Dienstleister verfügen über ein so häufig verbrieftes Informationssicherheits- und Qualitätsmanagementsystem.

Weiterlesen

Axians erhielt von Infinera im Mai den Award „Best Customer Evolution“ auf dem Infinera EMEA Partner Bootcamp 2017 in Prag. Rick Werner, Head of Business Unit bei Axians Networks & Solutions, nahm die Auszeichnung von Stuart Payne, Director of Partners bei Infinera, entgegen.

Weiterlesen

Ulm, 23. Juni.2017. Axians IT Solutions hat von Avepoint, einem führenden Anbieter von Migration, Verwaltung und Schutz von Office 365- und SharePoint-Inhalten, den Preis als „Most Valuable Partner“ für das Jahr 2016 erhalten. Punkten konnte das herstellerunabhängige IT-Haus mit seiner Expertise, Know-how und Erfahrung über alle Lösungen und Geschäftsbereiche hinweg.

Weiterlesen

Aruba, ein Unternehmen der Hewlett Packard Enterprise, ehrte Axians in Deutschland im Mai mit der Top-Auszeichnung „Aruba Partner of the Year 2017 Germany“. Stefan Borgsmüller, Vertriebsleiter West bei Axians Networks & Solutions, nahm den Preis auf der 3-tägigen Veranstaltung „Aruba Atmosphere“ in Paris erfreut entgegen.

Weiterlesen

Axians hat die abfallwirtschaftliche Speziallösung eTFSportal erfolgreich im Markt bei mehreren Unternehmen pilotiert. Entsorger, Abfalltransporteure, Speditionen und Abfallerzeuger setzen das Portal jetzt im Live-Betrieb ein, um ihre gesamten Prozesse bei der grenzüberschreitenden Verbringung von Abfall nahtlos zu erfassen, zu verwalten und zu archivieren. Sie kommunizieren mit den beteiligten Partnern und Behörden jetzt papierlos und sparen sich dadurch nicht nur Zeit, sondern auch mehrere tausend Papierdokumente pro Jahr.

Weiterlesen

Das herstellerunabhängige IT-Haus Axians IT Solutions agiert ab sofort bei Dell EMC als Titanium-Partner. Mit dieser Stufe zeichnet Dell EMC jene Partner aus, die zertifizierte Kompetenzen und Ressourcen auf Experten-Niveau aufgebaut haben und als ausgewiesene Spezialisten auf ihrem Gebiet zählen. Titanium-Partner können das komplette Lösungsportfolio von Dell EMC anbieten, was sowohl die Produkte als auch Services des Unternehmens einschließt.

Weiterlesen

Nach einem erfolgreichen Jahr der Neuausrichtung und des Rebrandings erhält Axians Deutschland eine neue Geschäftsführung. Die langjährig erfahrene Managerin Diana Coso wird ab April 2017 die Leitung des Unternehmensnetzwerks übernehmen. Axians, die ICT-Marke von Vinci Energies, hat 2016 die Neuordnung der Gesellschaften in Deutschland und deren Ausrichtung nach den digitalen Wachstumsthemen erfolgreich umgesetzt.

Weiterlesen

Axians IT Solutions hat den Award als „Best Performer Citrix Mobility“ erhalten. Softwarehersteller Citrix Systems hat die Auszeichnung während seiner jährlichen Partnerveranstaltung „Citrix Partner Accelerator“ in Hanau verliehen. Besonders gewürdigt wurden die Strategieberatung sowie die praxisnahe Umsetzung von Mobility-Projekten durch das herstellerunabhängige IT-Haus.

Weiterlesen

Juniper Networks, einer der größten Netzwerkausrüster weltweit, hat Axians Networks & Solutions in diesem Jahr mit der Top-Auszeichnung „Channel Partner of the Year 2016 Germany“ geehrt. Frank Kammer, Rick Werner und Lars Evermann nahmen den Preis in Köln von Stefan Pantle, Senior Partner Account Manager, erfreut entgegen.

Weiterlesen

Bei der Dell EMC Partnerkonferenz 2017 am 24. Januar in Flörsheim bei Frankfurt am Main wurde Axians mit dem „Dell EMC Solutions Partner of the Year 2016“-Award für Big-Data-Lösungen ausgezeichnet. Der Hersteller würdigt die Beratungsqualität sowie die Fachkompetenz der Big Data Scientists. Beeindruckt hat vor allem ein Projekt in der Telekommunikationsbranche.

Weiterlesen

Axians Networks & Solutions, herstellerunabhängiger Systemintegrator für Netzwerktechnik, reduziert die Hardware in komplexen Unternehmensnetzwerken. Durch die Installation von einer sogenannten White-Label-Hardware mit Software mehrerer Hersteller lässt sich dieselbe Plattform für unterschiedliche Netzwerkfunktionen gleichzeitig nutzen.

Weiterlesen