Die IBM Experten von Axians in Deutschland geben erste Einblicke in die Innovationsstrategie des ICT-Spezialisten. Ein Fokus: intelligente IBM Lösungen und Services – maßgeschneidert für Fachabteilungen der Industrie und Energiebranche. Axians hat zusammen mit den VINCI Energies-Marken Actemium (Elektro- und Automatisierungstechnik) und Omexom (Energieinfrastrukturen) eigene Lösungen und Managed Services auf Basis von IBM Technologie entwickelt, die die Wachstumsfelder Smart Industry, Smart City und intelligente Infrastrukturen adressieren. Zu den Neuerungen gehören das „Smart Industry Framework“, eine Axians-IoT-Plattform, die Maschinen-, Sensor- und Gebäudedaten sammelt und transparent darstellt, sowie ein gemanagtes Security-Frühwarnsystem „SIEM as a Service“. 2019 werden weitere Services folgen, darunter „Analytics as a Service“, ein Datenanalyse-Dienst mit nutzungsbasiertem Preismodell, sowie „Cognitive as a Service“, das Predictive-Maintenance-Szenarien in der Prozessindustrie mit Künstlicher Intelligenz (KI) anreichert. Auch die etablierte selbst entwickelte Lösung „Dynamic Power Cloud Manager“ (DPCM) zur Automatisierung von IBM Power-Umgebungen kommt 2019 mit einem großen Update. Basierend auf der 31-jährigen Partnerschaft mit IBM und mehr als 1.000 aktiven IBM Kunden verfügt Axians über eine umfassende Hardware-, Software- und Lizenz-Expertise, die der Systemintegrator nutzt, um mit seinen Beratern und Entwicklern innovative Lösungen für die digitale Transformation zu entwickeln. Heimat der Innovationen ist dabei die VINCI Energies Digitalschmiede, wo sich IT-, Energie- und Industrieexperten mit agilen Methoden, Hackathons und Prototypen-Sprints voll entfalten können.

Weiterlesen

Axians ist einer der führenden Dienstleister für Cloud-Beratung und Cloud Transformation in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommen die Analysten von ISG (Information Services Group) in ihrem aktuellen Benchmark „Provider Lens Cloud Transformation / Operation Services und XaaS 2019 – Germany“. Die Analysten positionieren den ICT-Partner in zwei Kategorien als „Leader Germany“, sowohl für Cloud Consulting und Integrations-Know-how als auch für Managed Services in der Public Cloud. Als besondere Stärke hebt ISG das Cloud-Portfolio für den Mittelstand sowie die eigenen Management-Lösungen für Public-Cloud-Umgebungen hervor. Weiterhin helfe das digitale Ökosystem der VINCI Energies mit der Digitalschmiede in Frankfurt bei der Umsetzung individueller, innovativer Cloud-Szenarien für den Mittelstand.

Weiterlesen

Frankfurt. Axians, ein mehrfach ausgezeichneter Managed Services Provider (MSP), bietet fünf Security-as-a-Service-Pakete an, die Unternehmen nach dem „Try & Buy“-Prinzip ausprobieren können. Das bedeutet, sie können ihre IT-Landschaften 60 Tage lang testweise durch die Security-Spezialisten von Axians absichern lassen. Neben den Leistungen der Sicherheitsexperten in der Testphase beziehen die Unternehmen marktführende Technologien zu Security Information […]

Weiterlesen

Frankfurt. Axians in Deutschland schafft es zum ersten Mal unter die Top 3 der „Besten Systemhäuser“, die der IDG-Verlag jährlich ermittelt. In dieser Wahl bewerten Kunden ihren Dienstleister aufgrund der Erfahrungen aus gemeinsamen Projekten. Die große Mehrheit der IT- und Projektverantwortlichen (85 Prozent) bestätigt Axians als ICT-Partner, der Geschäftsprozesse verbessert und digital neue Geschäftsfelder erschließt. […]

Weiterlesen

Axians, die ICT-Marke von Vinci Energies, zeigt auf der IT-Security-Messe it-sa in Nürnberg vom 9. – 11. Oktober Lösungen für eine sichere digitale Transformation. In Halle 10, Stand 409, bieten zwei Showcases aus den Bereichen industrielle Sicherheit und digitalisierte Kommunikation die Chance, Security-Szenarien interaktiv zu erleben. Die Besucher können einen Industrieroboter steuern, der während der Nutzung gehackt wird, oder werden mittels Virtual-Reality-Brille Teil eines Industrie-Serviceteams. An weiteren Demopoints gehen Experten auf die Schwerpunkte künstliche Intelligenz in der IT-Sicherheit und Managed Security Services ein.

Weiterlesen

Über die Muttergesellschaft VINCI Energies haben Axians und IoT40 Systems einen Partnervertrag geschlossen, der eine langfristige Kooperation auf mindestens sieben Jahre sichert. Axians integriert und veredelt die IoT-Plattform des Software-Entwicklers IoT40 Systems und bietet so den „Hidden Champions“ des deutschen Mittelstands eine Lösung, mit der sie Einstiegshürden in das IoT schnell überwinden. Das gemeinsame Versprechen an die Anwender lautet: Innerhalb von vier Wochen ist ein Pilot funktionsfähig, der die Software-Basis von IoT40 Systems und die Integrationskompetenz von Axians kombiniert. Durch das gebündelte Technologie-Know-how sowie seine Ressourcen und Reichweite wird Axians einer der größten IoT-Anbieter in Deutschland. Zwei erste gemeinsame Projekte treiben die Modernisierung und Visualisierung der Fertigung bei Industrieunternehmen voran. In Zukunft werden die Partner weitere Branchen fokussieren. Auf der E-world 2019 in Essen werden Axians und IoT40 Systems ihre Innovationen für den Energiebereich zeigen.

Weiterlesen

Axians IT Solutions erhält als erstes Unternehmen im Bereich indirektes Material den Status „Strategischer Lieferant“ der Schreiner Group. Die Ernennung erfolgt im Rahmen des „Preferred Supplier“-Programms des Industrieunternehmens, das bisher lediglich Lieferanten von Produktionsmaterial vorbehalten war. Beide Unternehmen arbeiten seit rund 10 Jahren im Bereich Datacenter eng zusammen und Axians unterstützt die Schreiner Group bei der Umsetzung digitaler Infrastrukturen. Die Ernennung zum strategischen IT-Lieferanten bestätigt den langjährigen Beitrag von Axians zur Entwicklung und Digitalisierung der Schreiner Group und soll die zukünftige Zusammenarbeit weiter stärken.

Weiterlesen

Axians IT Solutions bietet für die Digitalisierung des Mittelstands ein komplettes Paket an Infrastruktur-Services, Beratung und Betrieb. Das bestätigt das Analystenhaus ISG (Information Services Group) im aktuellen Benchmark „Provider Lens Infrastructure & Data Center / Private Cloud 2018“. Das IT-Haus wird für sein Angebot und seine Wettbewerbsstärke im Midmarket-Segment gleich in zwei Kategorien als Leader ausgezeichnet: sowohl in der Kategorie Managed Services and Transformation als auch in der Kategorie Managed Hosting Services. Kunden können auf skalierbare Infrastruktur-Services vertrauen und erhalten die notwendige Flexibilität, um sich in der Transformation vom Wettbewerb abzusetzen.

Weiterlesen

VINCI Energies in Deutschland präsentiert mit seinen Marken für Industrie- und ICT-Lösungen – Actemium und Axians – auf der Hannover Messe 2018 Lösungen, welche die industrielle Wertschöpfung verbessern. Die Smart-Industry-Experten verbinden Industrietechnik und Digitalisierung. So ermöglichen sie einen ganzheitlichen Datenfluss, mit dem sich Produktionsprozesse besser steuern, analysieren und optimieren lassen. Im Fokus des Messeauftritts stehen daher Anwendungsbeispiele, die den Mehrwert von digitalen Lösungen für industrielle Anwender unmittelbar verdeutlichen. Dazu zählen unter anderem Analytics-Lösungen zur Ausschussoptimierung, die Verbindung von Digitalem Zwilling und Augmented Reality sowie eine effizientere Anlageninstandhaltung. Besonderes Highlight der „Data-driven Factory“ stellt die IIoT-Plattform für die Roboterautomatisierung dar, die VINCI Energies zusammen mit KUKA entwickelt hat.

Weiterlesen

Der Startschuss der Digitalschmiede von VINCI Energies und seinen Marken Actemium, Axians, Omexom, VINCI Facilities und Fire Protection Solutions in Deutschland fällt am 6. April. Sie ist Teil des internationalen „Factory“-Netzwerks von VINCI Energies. Nach Paris und Frankfurt sollen europa- und weltweit weitere Labs dieser Art folgen. Neben einer Eröffnungsveranstaltung für Partner, Kunden und Mitarbeiter veranstaltet VINCI Energies den internationalen Hackathon „Human Beyond Digital – 48 hours of human-machine interaction“.

Weiterlesen

Axians, die globale Marke für ICT-Lösungen von VINCI Energies, bekommt einen neuen Deutschlandchef: Der erfahrene Top-Manager Jacques Diaz, der über langjährige Führungserfahrung im Systemhausgeschäft verfügt, wird zum 1. April 2018 CEO von Axians Deutschland. Zuletzt war der Diplom-Informatiker als Geschäftsführer bei Cancom für das gesamte Cloud- und Managed-Services-Geschäft verantwortlich. Bei Axians soll er das traditionelle Infrastrukturgeschäft noch enger mit dem ganzheitlichen Lösungs- und Digitalansatz verzahnen und das Gesamtgeschäft ausbauen. Axians hat als strategischer Anker von VINCI Energies in Deutschland eine neue Stufe auf dem Expansionskurs erreicht und das erste Geschäftsjahr als gebündelte Dachmarke Axians erfolgreich abgeschlossen: Während 2017 die Mitarbeiterzahl von 1.700 auf 1.850 Beschäftigte an 25 Standorten in Deutschland anstieg, konnte zugleich der Jahresgewinn gesteigert werden. Die Erweiterung des Axians-Angebotsspektrums soll 2018 durch externes Wachstum und die gezielte Übernahme von Firmen erreicht werden.

Weiterlesen

Axians vertreibt ab sofort die Hyper-Converged-Secondary-Storage-Lösungen von Cohesity. Die Produkte des Backup- und Daten-Spezialisten aus dem Silicon Valley führen die Datensilos in Unternehmen auf einer hyperkonvergenten, hoch skalierbaren Datenplattform zusammen. Dabei werden alle Datenquellen, wie virtualisierte Infrastrukturen, klassische Speicherlösungen, physikalische Server und Sekundärspeicher, mit einbezogen. Unternehmen können dadurch mehrfach redundante Daten reduzieren, Silos abbauen und Kosten sparen.

Weiterlesen

Axians, die ICT-Marke von Vinci Energies, baut in Hamburg und Ulm zwei Security Operations Center (SOC) für den gesamten deutschsprachigen Raum auf. Dafür hat Axians seine Security-Operations- und Managed-Security-Teams für die Abwehr von IT-Bedrohungen personell stark erweitert. Diese überwachen und administrieren in einem speziell abgesicherten Bereich IT-Security-Systeme als Service-Angebot. Die IT-Experten haben jederzeit Zugriff auf die Systeme der betreuten Unternehmen und leiten im Falle eines Angriffs umgehend Gegenmaßnahmen ein. Darüber hinaus gründet Axians eine EU-weite Allianz gegen Cyberkriminalität. Das neue „Threat Intelligence Center Europe“ mit Sicherheitsexperten aus ganz Europa analysiert Sicherheitsvorfälle und spricht Warnungen sowie Handlungsempfehlungen aus.

Weiterlesen

Axians ist der beste Managed Service Provider in Deutschland. Das bestätigt die aktuelle Kundenumfrage von IDG Research Services im Auftrag von Computerwoche und ChannelPartner. Die befragten CIOs, IT-Leiter und Fachbereichsleiter wählten Axians in der Kategorie Systemhäuser über 250 Millionen Euro Umsatz auf den ersten Platz. Die Preisverleihung fand im Rahmen des IDG-Events „Channel meets Cloud“ am 22. Februar statt.

Weiterlesen

Axians erweitert ihre Führungsspitze um Christoph Heiming, der ab 01. Januar 2018 den Bereich „Software & Applications“ der Axians in Deutschland leiten wird. Der erfahrene Manager wird Mitglied der Geschäftsführung der Axians IT Solutions und übernimmt die Verantwortung für das zukunftsorientierte Kerngeschäft mit den langjährigen marktführenden Lösungspartnern für die Digitalisierung wie IBM, Microsoft, SAP, Citrix und Amazon Web Services (AWS). Er wird direkt an Diana Coso, CEO Axians Deutschland, berichten.

Weiterlesen

SAP SE und Axians festigen ihre langjährige Partnerschaft. Neben der etablierten und anerkannten Zertifizierung als SAP Certified Outsourcing Operations Partner für Deutschland hat Axians parallel die SAP-Zertifizierungen für Hosting Services und SAP HANA Operations erworben.

Weiterlesen

Axians, die ICT-Marke von Vinci Energies, stellt auf der it-sa (10.-12. Oktober in Nürnberg) einen ganzheitlichen Ansatz vor, mit dem Unternehmen die gestiegenen gesetzlichen Anforderungen an die IT-Sicherheit effizient und passgenau erfüllen können. Als herstellerunabhängiger Systemintegrator vereint Axians Beratungskompetenz mit technischer und operativer Expertise sowie einem umfangreichen Lösungsportfolio. Aus einer Hand bietet das Unternehmensnetzwerk individuelle Sicherheitskonzepte inklusive Planung, Design, Implementierung, Betrieb und Managed Services. Nur mit abgestimmten Lösungen, die sich nahtlos in die Unternehmensprozesse integrieren, lassen sich die Vorgaben von IT-Sicherheitsgesetz und Europäischer Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) erfüllen. Auf der it-sa zeigen die Security-Experten alle Elemente eines wirkungsvollen Rundumschutzes (Halle 10, Stand 304).

Weiterlesen

Axians, die ICT-Marke der Vinci Energies, baut das zertifizierte, integrierte Managementsystem in ihren Gesellschaften weiter aus. Die Axians IT Solutions erhält für ihr kontinuierliches und stichhaltiges Qualitätsmanagement das Zertifikat ISO 9001:2015 nach einem unabhängigen Audit der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen Bildung und IT (DQS BIT GmbH). Neben der bereits etablierten ISO/IEC 27001:2013 Zertifizierung des IT-Hauses bestätigt das Ergebnis, dass Unternehmen bei der Zusammenarbeit mit Axians auf Informationssicherheit und Qualität nach anerkannten Standards vertrauen können. Nur wenige Dienstleister verfügen über ein so häufig verbrieftes Informationssicherheits- und Qualitätsmanagementsystem.

Weiterlesen

Axians erhielt von Infinera im Mai den Award „Best Customer Evolution“ auf dem Infinera EMEA Partner Bootcamp 2017 in Prag. Rick Werner, Head of Business Unit bei Axians Networks & Solutions, nahm die Auszeichnung von Stuart Payne, Director of Partners bei Infinera, entgegen.

Weiterlesen

Ulm, 23. Juni.2017. Axians IT Solutions hat von Avepoint, einem führenden Anbieter von Migration, Verwaltung und Schutz von Office 365- und SharePoint-Inhalten, den Preis als „Most Valuable Partner“ für das Jahr 2016 erhalten. Punkten konnte das herstellerunabhängige IT-Haus mit seiner Expertise, Know-how und Erfahrung über alle Lösungen und Geschäftsbereiche hinweg.

Weiterlesen

Aruba, ein Unternehmen der Hewlett Packard Enterprise, ehrte Axians in Deutschland im Mai mit der Top-Auszeichnung „Aruba Partner of the Year 2017 Germany“. Stefan Borgsmüller, Vertriebsleiter West bei Axians Networks & Solutions, nahm den Preis auf der 3-tägigen Veranstaltung „Aruba Atmosphere“ in Paris erfreut entgegen.

Weiterlesen

Axians hat die abfallwirtschaftliche Speziallösung eTFSportal erfolgreich im Markt bei mehreren Unternehmen pilotiert. Entsorger, Abfalltransporteure, Speditionen und Abfallerzeuger setzen das Portal jetzt im Live-Betrieb ein, um ihre gesamten Prozesse bei der grenzüberschreitenden Verbringung von Abfall nahtlos zu erfassen, zu verwalten und zu archivieren. Sie kommunizieren mit den beteiligten Partnern und Behörden jetzt papierlos und sparen sich dadurch nicht nur Zeit, sondern auch mehrere tausend Papierdokumente pro Jahr.

Weiterlesen

Das herstellerunabhängige IT-Haus Axians IT Solutions agiert ab sofort bei Dell EMC als Titanium-Partner. Mit dieser Stufe zeichnet Dell EMC jene Partner aus, die zertifizierte Kompetenzen und Ressourcen auf Experten-Niveau aufgebaut haben und als ausgewiesene Spezialisten auf ihrem Gebiet zählen. Titanium-Partner können das komplette Lösungsportfolio von Dell EMC anbieten, was sowohl die Produkte als auch Services des Unternehmens einschließt.

Weiterlesen

Nach einem erfolgreichen Jahr der Neuausrichtung und des Rebrandings erhält Axians Deutschland eine neue Geschäftsführung. Die langjährig erfahrene Managerin Diana Coso wird ab April 2017 die Leitung des Unternehmensnetzwerks übernehmen. Axians, die ICT-Marke von Vinci Energies, hat 2016 die Neuordnung der Gesellschaften in Deutschland und deren Ausrichtung nach den digitalen Wachstumsthemen erfolgreich umgesetzt.

Weiterlesen

Axians IT Solutions hat den Award als „Best Performer Citrix Mobility“ erhalten. Softwarehersteller Citrix Systems hat die Auszeichnung während seiner jährlichen Partnerveranstaltung „Citrix Partner Accelerator“ in Hanau verliehen. Besonders gewürdigt wurden die Strategieberatung sowie die praxisnahe Umsetzung von Mobility-Projekten durch das herstellerunabhängige IT-Haus.

Weiterlesen

Juniper Networks, einer der größten Netzwerkausrüster weltweit, hat Axians Networks & Solutions in diesem Jahr mit der Top-Auszeichnung „Channel Partner of the Year 2016 Germany“ geehrt. Frank Kammer, Rick Werner und Lars Evermann nahmen den Preis in Köln von Stefan Pantle, Senior Partner Account Manager, erfreut entgegen.

Weiterlesen

Bei der Dell EMC Partnerkonferenz 2017 am 24. Januar in Flörsheim bei Frankfurt am Main wurde Axians mit dem „Dell EMC Solutions Partner of the Year 2016“-Award für Big-Data-Lösungen ausgezeichnet. Der Hersteller würdigt die Beratungsqualität sowie die Fachkompetenz der Big Data Scientists. Beeindruckt hat vor allem ein Projekt in der Telekommunikationsbranche.

Weiterlesen

Axians Networks & Solutions, herstellerunabhängiger Systemintegrator für Netzwerktechnik, reduziert die Hardware in komplexen Unternehmensnetzwerken. Durch die Installation von einer sogenannten White-Label-Hardware mit Software mehrerer Hersteller lässt sich dieselbe Plattform für unterschiedliche Netzwerkfunktionen gleichzeitig nutzen.

Weiterlesen

Fritz & Macziol, künftig Axians IT Solutions, ist SAP Gold Partner. Damit unterstreicht das herstellerunabhängige IT-Haus seine umfassende SAP-Kompetenz – von der Beratung über die Implementierung bis hin zum Betrieb als Managed Service. Entscheidend für die Anfang November erlangte Zertifizierung waren Expertise rund um SAP HANA, das Cloud-basierte CRM-System SAP Hybris Cloud for Customer sowie das anwenderorientierte Vorgehen des Dienstleisters.

Weiterlesen

Die Unternehmen des Axians ICT Networks haben auf dem Cisco Partner Summit in San Francisco zwei Awards erhalten. Damit zeichnet der Hersteller die Axians-Unternehmen in den Kategorien „Architectural Excellence: Security“ und „Public Sector“ als erfolgreiche Gold-Partner aus.

Weiterlesen

IT-Administratoren stellen den Mitarbeitern im Unternehmen eine Vielzahl an Systemen und Services zur Verfügung. Dahinter stehen zeitaufwändige Prozesse wie Migrationen, User Management, Server Patch Management und Supportleistungen. Darüber hinaus werden die betreuten Systeme immer komplexer. Besonders für wiederkehrende Routineaufgaben erleichtert die erweiterte Produktfamilie myOperations von Fritz & Macziol den IT-Verantwortlichen jetzt den Alltag.

Weiterlesen

Am 13. und 14. September 2016 versammelte sich die Netzwerkbranche in Düsseldorf auf den 15. „Carrier & Broadband Days“ von Axians Networks & Solutions. Dieses Jahr stand die etablierte Expertenplattform unter dem Motto „Vision & Reality – Share your experience!“.

Weiterlesen

Fritz & Macziol (F&M) erfüllt die Anforderungen an Entwicklung, Umsetzung, Betrieb, Überwachung und Verbesserung seines Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS) nach den Vorgaben der international anerkannten Norm ISO/IEC 27001. Das bestätigt das unabhängige Audit der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH). Mit diesem Zertifikat können Unternehmen darauf vertrauen, dass das herstellerunabhängige IT-Haus höchste Ansprüche an Unternehmensinformationen – Verfügbarkeit, Integrität, Vertraulichkeit und Rückverfolgbarkeit – gewährleistet. Das ISMS beinhaltet unter anderem die Erfassung und Prüfung bestehender Informationstechnik, kontinuierliche Analysen, Optimierungs- und Korrekturmaßnahmen des ISMS, Risikominimierung, Maßnahmen zur Erhöhung des Sicherheitsbewusstseins und Zugangskontrollen. Fritz & Macziol gehört zu Axians, der Marke für ICT-Lösungen von Vinci Energies.

Weiterlesen

Fritz & Macziol bietet gemeinsam mit Equinix, dem weltweit größten Betreiber von Rechenzentren, flexible IT-Infrastrukturen für den hochgradig vernetzten deutschen Mittelstand. Mit geringen Anfangsinvestitionen vereinen die individuellen, hochskalierbaren IT-Strukturen Performance und weltweite Konnektivität insbesondere für hybride Cloud-Szenarien. Das Colocation- und Managed-Services-Angebot ist durchgehend „made in Germany“ und gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit und Verfügbarkeit.

Weiterlesen

Mit dem neuen SAP Extractor von Fritz & Macziol (F&M) können Daten erstmals einfach, schnell und toolbasiert aus SAP-Systemen extrahiert und für Big-Data-Analysen nutzbar gemacht werden – ganz ohne manuelle Bearbeitung. Was in der Vergangenheit mühsam und fehleranfällig war, erledigt der Extractor mit zertifizierter SAP-Schnittstelle des Technologiepartners Theobald zuverlässig und per Knopfdruck.

Weiterlesen

Die digitale Transformation auf allen Ebenen verankern, interne Synergien im Konzern heben, messbaren Mehrwert für die Kunden schaffen und die Vorreiterrolle von Fritz & Macziol (F&M) als digitaler Pionier untermauern – mit diesem Anspruch trat Dr. Bernhard Kirchmair seine Position beim Ulmer IT-Haus im Februar diesen Jahres an.

Weiterlesen

Fritz & Macziol, der Anbieter der industriebewährten IT-Logistiklösung VAS („VersandAutomation und abSicherung“), hat in Südostasien die Implementierung eines neuen Moduls erfolgreich abgeschlossen: Es sichert mit dem elektronischen Liefernachweis (Electronic Proof of Delivery / ePOD) den Lieferprozess im Rahmen der Wertschöpfungskette ganzheitlich ab.

Weiterlesen

Die Anforderungen an Carrier- und Unternehmensnetzwerke steigen kontinuierlich. Carrier müssen ihren Kunden nicht nur angemessene Bandbreite zur Verfügung stellen, sondern gleichzeitig auch ihre eigene Ethernet-Infrastruktur optimal auslasten.

Weiterlesen

Die stetig voranschreitende Virtualisierung der IT-Landschaft bringt steigende Anforderungen an das Management der Systeme mit sich. Radware – Anbieter von Application-Delivery- und Cyber-Sicherheitslösungen – mit Premium-Partner Axians Networks & Solutions unterstützen Unternehmen mit umfassenden Leistungen in Network Function Virtualization (NFV) und Software Defined Networking (SDN).

Weiterlesen

Die Neo Mobile Suite Multi-Platform von Fritz & Macziol unterstützt den Außendienst von SAP-Anwenderunternehmen mit durchgängig integrierten, mobilen Prozessen. Auf Basis der SAP Mobile Platform 3.0 (SPM) bildet die Lösung nicht nur alle mobil relevanten ERP-Abläufe ab, sondern ergänzt diese noch um zusätzliche Funktionen für Datenzugriff und -bearbeitung vor Ort.

Weiterlesen

Fritz & Macziol (F&M) hat als eines der ersten Unternehmen das 84“-Microsoft Surface Hub an fünf Standorten in Deutschland in Betrieb genommen. Damit bietet das IT-Haus seinen Kunden und Mitarbeitern eine Plattform, um neue Formen der Zusammenarbeit zu erleben und zu nutzen.

Weiterlesen

Fritz & Macziol (F&M), IT-Haus und Anbieter von Abfallwirtschaftssystemen, das Beratungsunternehmen Promatik und der Telematik-Anbieter AIS Advanced Info Data Systems zeigen gemeinsam auf der Fachmesse IFAT vom 30. Mai bis 3. Juni 2016 in München, wie Unternehmen der Abfallwirtschaft signifikant Kosten und Zeit sparen sowie ihren Kundenservice verbessern können.

Weiterlesen

Das führende IT-Haus Fritz & Macziol (F&M) erweitert mit dem Update seines F&M Cloud Motor seine Cloud-Beratungskompetenz. Das Online-Portal zeigt anhand neuer Referenzkunden-Videos konkrete Einsatzszenarien und Praxisbeispiele für den digitalen Transformationsweg.

Weiterlesen

Fritz & Macziol (F&M) stellt auf der Cebit 2016 in Hannover vom 14. bis 18. März 2016 neue Produkte in den Bereichen IBM, SAP und Security sowie Lösungen für die öffentliche Hand vor. Auf dem IBM-Partnerstand A10 in Halle 2 präsentiert F&M erstmalig die neue Version 1.7 ihrer Automatisierungs- und Managementlösung für die IBM Power-Umgebung, Dynamic Power Cloud Manager (DPCM), mit der sich „Linux on Power“ vollständig automatisieren lässt.

Weiterlesen

Fritz & Macziol baut seine Cloud-Beratungskompetenz weiter aus: Mit dem Online Portal „F&M Cloud Motor“ gibt das Ulmer IT-Haus deutschen Mittelständlern konkrete und praxisnahe Hilfestellung bei ihrem digitalen Transformationsweg. Neben erklärenden Videos zu Best-Practice-Einsatzszenarien, etwa „Cloud Brokerage“ oder „Azure AD Integration“, erfahren Unternehmen, wie Cloud-Lösungen sie schneller zu individuellen Zielen führen und die IT-Abteilung den Geschäftserfolg treiben kann.

Weiterlesen

Nach der Übernahme der F&M group durch Vinci Energies haben sich der Konzern und Heribert Fritz geeinigt, den Eingliederungsprozess gemeinsam zu gestalten, bis die Basis für eine erfolgreiche Arbeit innerhalb der Konzernstruktur geschaffen ist. Nach einem Jahr der Integration in Vinci Energies Deutschland sieht die Konzernleitung diesen Zeitpunkt nun gekommen.

Weiterlesen

Das myOperations Portal von Fritz & Macziol ist nach einem Relaunch ab Frühjahr 2016 mit zusätzlichen Funktionen verfügbar. Die hochintegrierte Systemmanagement-Lösung automatisiert und vereinfacht den Betrieb der eigenen IT Services, Systeme und Prozesse durch mehr Transparenz und Übersichtlichkeit.

Weiterlesen

Bislang erfolgte bei vielen Anbietern die Entdeckung und Bekämpfung von DDoS-Angriffen nur auf Basis von Flow-Daten der OSI-Layer 3 und 4. Mit den Axians-Lösungen können zusätzlich auch Angriffe auf der Anwendungsebene Schicht 7 identifiziert und abgewendet werden.

Weiterlesen

Mit der NEO Mobile Suite zeigt FRITZ & MACZIOL auf der E-world 2016 die erste Mobile Maintenance Solution für Energieversorger, die komplett auf SAP FIORI / UI5* basiert. Damit ist die NEO Mobile Suite auch die einzige Lösung auf dem Markt, die durchgängig aus der Cloud heraus über jedes beliebige Endgerät genutzt werden kann, da im Rechenzentrum des EVUs keinerlei Software mehr installiert werden muss.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL baut sein Angebot für das Hosting und den Betrieb von SAP-Umgebungen deutlich aus. Dazu wird derzeit eine weitere Shared Platform für x86-Umgebungen in einem deutschen CoLocation-Rechenzentrum aufgebaut. Auch personell wächst der Bereich rasant: So wird sich das SAP Managed Service Team bis zum Jahresende verdoppelt haben.

Weiterlesen

In der ersten Ausgabe des SAP HANA Vendor Benchmark von Experton sehen die Analysten FRITZ & MACZIOL als führend im SAP HANA-Umfeld an und stufen das Ulmer IT-Haus direkt in zwei Kategorien im Leader Quadranten ein. Sowohl im Bereich Gesamtmarkt, als auch bei den Analytischen Systemen wurde der Mittelständler mit seinen über 100 SAP-Experten neben internationalen Konzernen im Leader Quadranten positioniert.

Weiterlesen

IT meets Spannung, Spaß und Spiel – So lassen sich die Inhalte der im Jahr 2012 erstmals gestarteten IT-Entdeckerwochen bei FRITZ & MACZIOL zusammenfassen. Traditionell finden sie in den Sommer- und Herbstferien statt und sind jeweils bereits nach kurzer Zeit ausgebucht. Am vergangenen Freitag ging die mittlerweile 5. IT-Entdeckerwoche zu Ende.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL wurde von den Lesern der Vogel IT Insider-Portale mit einem Gold-Award in der Kategorie „Big Data Consulting“ ausgezeichnet. Entscheidendes Kriterium für eine redaktionelle Short-List der zehn wichtigsten Unternehmen aus 43 Kategorien war ein außerordentlich positiver Eindruck in den letzten zwölf Monaten. Dieser konnte durch eine besondere neue Technologie, herausragende Produkte und Konzepte oder zukunftsweisende Strategien erreicht werden.

Weiterlesen

Im FRITZ & MACZIOL Solution Center Offenbach steht ab sofort die neueste Generation der Midrange Storage- und Speichervirtualisierungstechnologien von EMC zur Verfügung. Kunden können sich direkt oder via Remote-Zugriff anhand von Testszenarien, Proof-of-Concepts und Praxisbeispielen von der Leistungsfähigkeit des EMC-Portfolios überzeugen.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL hat von EMC während der Channel Conference 2015 den Award „Best Software Defined Storage Partner 2015“ erhalten. Damit würdigt EMC das frühzeitige Investment von F&M in diesem Bereich und die erfolgreiche Umsetzung der ersten großen Projekte.

Weiterlesen

Software Defined Networks, kurz SDN, stehen für neue, dynamische Rechenzentrumsarchitekturen der Zukunft. Um Anwendern Gelegenheit zu geben, die Möglichkeiten dieser Architekturen ausführlich zu testen, hat Axians Networks & Solutions jetzt ein eigenes Testlabor eingerichtet.

Weiterlesen

Mit dem Axians CityNetz bietet der Netzwerkspezialist Axians Networks & Solutions jetzt ein umfassendes Komplettpaket, mit dem Stadtwerke bedarfsgerechte Breitband-Angebote sowohl für Privat- als auch für Gewerbekunden einfach und schnell auf- und ausbauen können.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL veröffentlicht erstmals sein Cloud Radar für den Mittelstand und große Unternehmen. Die Ergebnisse zum Bedarf an unternehmensfähigen Cloud-Lösungen stammen aus der kontinuierlichen Auswertung des Cloud DNA Check. Mehr als 2.200 IT-Verantwortliche, davon 91 Prozent aus Deutschland, haben diesen Online-Selbsttest bereits gemacht und damit Empfehlungen für ihren individuellen Weg in die Cloud eingeholt.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL hat eine hoch integrierte Frontend-Lösung entwickelt, die den Betrieb der eigenen IT-Services, -Systeme und -Prozesse automatisiert, vereinfacht und übersichtlicher macht. Das neue „myOperations“ Portal basiert auf der Microsoft-System-Center-Familie und macht die Verwaltung von IT-Infrastrukturen effizienter.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL hat bei der diesjährigen Auswahl der „Besten Systemhäuser Deutschlands 2015“ den Spitzenplatz nur knapp verpasst. In der Königsklasse „Große Systemhäuser“ (Unternehmen mit einem Jahresumsatz über 250 Mio. Euro) landete das IT-Haus nach Rang 3 im Vorjahr dieses Mal auf dem zweiten Platz.

Weiterlesen

Mit der Zusammenführung aller Kompetenzen für das Software Asset Management (SAM) in einem Team ist FRITZ & MACZIOL der erste SAM-Dienstleister, der dieses Thema ganzheitlich nicht nur für IBM- und Microsoft-Produkte anbieten kann, sondern auch für weitere Hersteller wie etwa Oracle, Adobe, Citrix oder VMware.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL baut Marktposition in Nordafrika aus Nach der Einführung in den Holcim-Werken auf den Philippinen und in Indonesien wurde das IT-Logistiksystem VAS nun auch erstmals bei Holcim Marokko implementiert. Die Pilotinstallation wurde im Zementwerk Settat umgesetzt, das zwischen Casablanca und Marrakesch gelegen ist. Diese erfolgte auf Basis des „Global Framework Agreements“, des internationalen […]

Weiterlesen

Nach den FRITZ & MACZIOL-Geschäftsstellen in Berlin, Hamburg und Hannover eröffnet das IT-Haus jetzt ein weiteres Servicebüro in Bremen, das zum 1. August 2015 seine Arbeit aufnimmt. Gleichzeitig werden in den kommenden Monaten die bisherigen zwei Standorte in Hannover in neuen Räumlichkeiten zusammengeführt.

Weiterlesen

Jeder Fahrer ist im Rennen nur so gut, wie das Team, das hinter ihm steht. Warum dies nicht nur beim Autorennen so ist, sondern auch in der Unternehmens-IT, zeigt das IT-Haus FRITZ & MACZIOL in seiner neuen Tuning Session am Donnerstag, 10. September 2015 im Lindner Congress Hotel in Düsseldorf. Hier erfahren Administratoren und Anwender, wie sie bei der Anbieterwahl sicherstellen, dass deren Lösungen reibungslos ineinander greifen.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL optimiert das Leistungsportfolio im Geschäftsbereich Analytics & Data über eine Partnerschaft mit der neogramm GmbH & Co. KG, dem Softwaredienstleister für Automatisierung, Maschinen- und Anlagen-Integration sowie industrielle Bildverarbeitung aus Mannheim. Das Ziel der Zusammenarbeit ist, gemeinsam einen technologischen Grundstein für eine Smart Production zu legen.

Weiterlesen

Bei Microsoft ist das IT-Haus FRITZ & MACZIOL nun einer der wenigen deutschen Partner, der 15 Goldkompetenzen, inklusive drei Cloud-Kompetenzen, vereint. Darüber hinaus haben die Ulmer IT-Experten nach der Umstellung des Partnerprogramms von Citrix in kurzer Zeit Zertifikate für alle vier Spezialisierungen erhalten und sind darüber hinaus erster IT-Dienstleister mit einer „Cisco Citrix Unified Workspace Partnerschaft“ in Deutschland. Dies steht für die enge strategische Zusammenarbeit sowie langjährige, gebündelte Praxiserfahrung mit den Lösungen von Cisco und Citrix.

Weiterlesen

Die FRITZ & MACZIOL group hat sich als erstes deutsches Unternehmen strategisch für die Implementierung von Converged Infrastructures auf Basis von VCE’s Vblock entschieden. „Für viele unserer Kunden sind die neuen Converged-Lösungen echte Alternativen zur klassischen Data Center-Infrastruktur. Aber auch, wenn es um die Anbindung weltweit verteilter Standorte geht, können mit derartigen Systemen die Aufwände für Implementierung und Administration vor Ort deutlich gesenkt werden“, beschreibt Gernot Hafner, Chief Technical Officer (CTO) der F&M group, die Gründe für dieses Engagement.

Weiterlesen

Michael Achtelik (47) übernimmt bei FRITZ & MACZIOL zum 1. Juli den Posten des Vertriebsleiters für Deutschland. Darüber hinaus tritt er dem Business Leadership Board des Unternehmens bei. Achtelik war zuvor als Business Unit Leader Storage Solutions bei der IBM Deutschland tätig und in dieser Funktion einer der zentralen Ansprechpartner für F&M.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL optimiert das Partnergeschäft und die Zusammenarbeit im Geschäftsbereich Analytics & Data mit der auf diese Themen spezialisierten Cubeware GmbH aus Rosenheim. In einer ersten Maßnahme werden zunächst gemeinsam zahlreiche Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten durchgeführt, die sich mit der Erschaffung von Analytics-Anwendungen auf Basis der neuen Cubeware Solutions Plattform C8 befassen.

Weiterlesen

Das Triple ist geschafft: F&M wird von Experton zum dritten Mal in Folge als Leader im Cloud Vendor Benchmark 2015 ausgezeichnet. FRITZ & MACZIOL hebe sich besonders durch seine erprobte Beratungsmethodik bei der proaktiven Cloud-Transformation vom Wettbewerb ab und kombiniere Best-Practice-Projektmanagement, iterative Scrum-Methodik sowie Cloud-Projektmarketing und könne dadurch Projekte effizient und risikominimiert umsetze, so die Analysten.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL hat im Geschäftsbereich Abfallwirtschaft eine Technologiepartnerschaft mit der auf Telematiklösungen spezialisierten AIS GmbH aus Ulm geschlossen. Entsorger erhalten damit eine durchgängige Gesamtlösung, die nun auch die „letzte Meile“ vollständig abdeckt.

Weiterlesen

Wie können Standorte weltweit sinnvoll in die Unternehmens-IT integriert werden? Ist die Cloud die neue Antwort oder sind Hyper-Converged-Umgebungen das Nonplusultra? Wie sehen zeitgemäße Backup-Strategien mit De-Duplizierung aus? Und nicht zuletzt: Wie steht es um die IT-Sicherheit? Mit dem neuen Workshop-Konzept „Next Generation Standort IT“ zeigt F&M erstmals in dieser Themenbreite Wege auf, wie Niederlassungen und Büros in aller Welt sinnvoll angebunden werden können.

Weiterlesen

Die FRITZ & MACZIOL group hat jetzt als frischgebackener Specialty Elite Partner den höchsten Status in den Kategorien IBM Storage und IBM Power erreicht, den IBM zu vergeben hat. Grundlage dafür war unter anderem ein umfassendes Zertifizierungsprogramm, das alle wichtigen Wachstumsfelder wie Cloud, Analytics, Mobility, Social und Security (CAMSS) in den Bereichen IBM Storage und Power abdeckt.

Weiterlesen

Das IT-Haus FRITZ & MACZIOL wurde von der EuroCloud Deutschland mit dem „Best Cloud Transformation Methods“-Award ausgezeichnet. Seine prämierte „AnyCloud iSPRAC“-Methodik hilft bei der strategischen, reibungslosen und risikominimierten Umsetzung komplexer Cloud-Projekte.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL veranstaltet im Juni, Juli und September in sieben deutschen Städten die „SAP Mobility & Cloud Innovationstage 2015“. Diese geben einen umfassenden Überblick über die Strategie der SAP in diesen Bereichen und den Einsatzmöglichkeiten in Unternehmen.

Weiterlesen

Mit der neuen Lösung eANVterminal bietet FRITZ & MACZIOL jetzt die Möglichkeit, Begleitscheine im Rahmen des elektronischen Abfallnachweisverfahrens direkt durch den Beförderer beziehungsweise Transporteur signieren zu lassen. Als einer der ersten Anwender hat die Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co.KG, Kempen, diese Erweiterung des eANVportal erfolgreich eingeführt.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL wurde von IBM im Bereich Information Management mit einem ‚Worldwide Business Partner Award’ für ‚Database Excellence’ ausgezeichnet. Erreicht wurde dieser Erfolg mit dem als Referenz eingereichten Big Data-Projekt beim Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO). Dort kommt zur Analyse der anonymisierten Daten von rund 24 Millionen AOK-Versicherten eine von FRITZ & MACZIOL konzeptionierte und implementierte Business Analytics-Lösung zum Einsatz.

Weiterlesen

„Analytics & Data“, „Business Productivity“ (Collaboration, Social, Mobile und Enduser Computing), „Data Center“, „IT Management & Betrieb“ sowie „SAP Solutions & Technology“: Diese zentralen „Growth Areas“ der IT verbunden mit einem Cloud-Ansatz, der alle Bereiche durchzieht, spiegeln sich in der neuen internen Struktur der FRITZ & MACZIOL wider. „Die Orientierung an Herstellern, Produkten und den damit zusammenhängenden IT-Services, wie sie im klassischen Systemhaus üblich waren, entsprechen nicht mehr dem primären Wunsch des Kunden.

Weiterlesen

Als SAP Cloud Solution Partner gehört FRITZ & MACZIOL seit Anfang März 2015 zu den ganz wenigen deutschen SAP-Partnern, die auf Basis der neuen SAP C4C eigene Lösungen entwickeln dürfen. Dabei wird sich FRITZ & MACZIOL vor allem darauf konzentrieren, komplexe CRM-Szenarien für unterschiedliche Branchen auch mobil anzubieten. Ein erstes Beispiel dafür ist das „Green Energy Template“, mit dem künftig speziell die Anforderungen von Herstellern und Betreibern von Windkraft- und anderen energietechnischen Anlagen im Customer Relationship Management abgebildet werden.

Weiterlesen

Das herstellerneutrale Systemhaus FRITZ & MACZIOL arbeitet künftig mit Netskope, einem weltweit agierenden Anbieter für Cloud-Security-Services und -Lösungen, zusammen. Im Rahmen der Partnerschaft können Kunden des Ulmer IT-Dienstleisters künftig über die SaaS-Lösung „Netskope Active Platform“ herausfinden, ob unautorisierte Software implementiert wurde und benutzt wird.

Weiterlesen

Im Rahmen der Bemühungen zum Bürokratieabbau in der EU soll in den kommenden Jahren der papierlose Austausch von Transportbelegen auch für die grenzüberschreitende Verbringung von Abfällen eingeführt werden. Für Unternehmen, die sich aktiv an den anstehenden Pilotprojekten der Länder beteiligen wollen, stellt FRITZ & MACZIOL dazu nun das neue eTFSportal zur Verfügung.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL hat von EMC den europaweit höchsten Status „Platinum Partner“ verliehen bekommen. Das Ulmer Systemhaus teilt sich diese Einstufung mit insgesamt drei weiteren IT-Unternehmen in EMEA, darunter ist nur eines davon ebenfalls aus Deutschland. Damit würdigt EMC das tiefe Know-how der Experten von FRITZ & MACZIOL in den EMC-Lösungen zur Transformation von Geschäftsabläufen sowie Bereitstellung von IT-as-a-Service-Strukturen. Das Ulmer Systemhaus legte zur Qualifikation zusätzlich zu den bestehenden rund 250 weitere Zertifizierungs- und Akkreditierungs-Einzelprüfungen vor.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL wurde zum Jahresanfang von VMware ins „Technology Alliance Partner“ (TAP)-Programm aufgenommen. Damit würdigt der branchenführende Anbieter von Virtualisierungsanwendungen das langjährige Know-how und Engagement des Ulmer Systemhauses im Bereich VMware Automation. Die von FRITZ & MACZIOL selber entwickelten Plug-ins für vRealize Automation und vRealize Orchestrator stehen nun auch im VMware Solution Exchange Portal zur Verfügung.

Weiterlesen

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr konnte sich FRITZ & MACZIOL auch in diesem Jahr wieder unter den Top-Arbeitgebern Deutschlands platzieren. Gleich hinter Branchengrößen wie EMC, SAP, Dell oder Microsoft erreicht die Systemhausgruppe in der Sparte „Telekommunikation und IT“ erneut den hervorragenden 7.

Weiterlesen

Das herstellerneutrale Systemhaus FRITZ & MACZIOL und ImevaX, eine Ausgründung aus der Technischen Universität (TU) München, setzen auf die Public Cloud für die Entwicklung neuartiger Impfstrategien gegen global relevante Krankheitserreger chronischer Infektionskrankheiten. Damit wird die weltweite, nahtlose Zusammenarbeit in wissenschaftlichen Projekte und optimierte Informationsbereitstellung unterstützt.

Weiterlesen

Bereits zum zweiten Mal nach 2014 wurde Christoph Stöttner, Software Consultant bei FRITZ & MACZIOL, als IBM Champion 2015 für den Bereich Collaborations Solutions ausgezeichnet. Mit diesem Titel, der weltweit nur an rund 90 Spezialisten verliehen wird, belohnt IBM das besondere Engagement, das Christoph Stöttner in diesem Zusammenhang an den Tag legt.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL präsentiert auf der CeBIT die aktuelle Version 1.6 seines Dynamic Power Cloud Manager (DPCM) und stellt außerdem zwei neue Business Analytics-Appliances für IBM Power 8 vor. Der weiterentwickelte DPCM steht nach AIX nun auch für die Betriebssysteme IBM i und Linux on Power zur Verfügung. Damit können Unternehmen diese komfortable Verwaltungslösung ab sofort plattformübergreifend für IBM Power-Umgebungen nutzen.

Weiterlesen

FRITZ & MACZIOL adressiert mit seiner neuen Citrix HDX-3D-Demoumgebung die speziellen Anforderungen von Power-Usern, die grafikintensive 3D-Anwendungen bislang auf Hochleistungs-Desktops nutzen und den Zugriff darauf flexibler gestalten wollen. Zur Abrundung seines Angebots in diesem Bereich hat Fritz & Macziol zudem eine Partnerschaft mit der encad consulting GmbH geschlossen, um Kunden gemeinsam individualisierte Angebote und Lösungsszenarien anbieten zu können.

Weiterlesen