Nase vorn bei Converged Infrastructures

FRITZ & MACZIOL ist strategischer, deutscher VCE-Implementierungspartner

Die FRITZ & MACZIOL group hat sich als erstes deutsches Unternehmen strategisch für die Implementierung von Converged Infrastructures auf Basis von VCE’s Vblock entschieden. „Für viele unserer Kunden sind die neuen Converged-Lösungen echte Alternativen zur klassischen Data Center-Infrastruktur. Aber auch, wenn es um die Anbindung weltweit verteilter Standorte geht, können mit derartigen Systemen die Aufwände für Implementierung und Administration vor Ort deutlich gesenkt werden“, beschreibt Gernot Hafner, Chief Technical Officer (CTO) der F&M group, die Gründe für dieses Engagement. Für das Management verteilter Standorte bietet F&M ein breites Portfolio an ergänzenden Lösungen wie Datendeduplizierung, Archivierung und Business Continuity, welche sich optimal mit Converged Infrastructures auf Basis VCE´s Vblock ergänzen. Die FRITZ & MACZIOL group bietet hier die umfänglichste Expertise in Deutschland.

Die Konvergenz von Storage-, Compute- und Netzwerkelementen – Kernbe-standteil der neuen Technologie – sorgt für eine hohe Zuverlässigkeit, schnelle Einsatzbereitschaft, Performance und ein vereinfachtes Management. Durch die integrierten und aufeinander abgestimmten Komponenten und Patches sowie den Single Support-Ansatz können im Vergleich zu Systemen, deren Komponenten zwar miteinander gekoppelt sind, die aber nicht für eine Integration optimiert wurden, Einsparungen von mehr als 25 Prozent in der Gesamtkostenbetrachtung erzielt werden.

FRITZ & MACZIOL hält rund um die VCE-Technologien eine Vielzahl von Konzepte zur Speicherkonsolidierung, Datensicherung und Verfügbarkeitssteigerung in Rechenzentren bereit. „Gerade weil wir über eine umfassende Expertise sowohl im klassischen Data Center als auch in den neuen Converged Infrastrukturen verfügen, können wir unseren Kunden die jeweils passende Lösung gewissermaßen auf den Leib schneidern. Insbesondere auch wenn es darum geht, die klassische und die neue Welt miteinander zu verbinden“, stellt Gernot Hafner fest.

Hinweis: Fritz & Macziol heißt seit 01.01.2017 Axians IT Solutions.