FRITZ & MACZIOL erneut unter den besten Arbeitgebern

Im Focus-Ranking „Beste IT-Arbeitgeber“ unter den Top 10

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr konnte sich FRITZ & MACZIOL auch in diesem Jahr wieder unter den Top-Arbeitgebern Deutschlands platzieren. Gleich hinter Branchengrößen wie EMC, SAP, Dell oder Microsoft erreicht die Systemhausgruppe in der Sparte „Telekommunikation und IT“ erneut den hervorragenden 7. Platz. Im Gesamtranking der 805 besten Arbeitgeber in Deutschland belegt FRITZ & MACZIOL Platz 181 und bewegt sich damit erneut auf Vorjahresniveau. In der größten Befragung dieser Art nahm das Nachrichtenmagazin Focus in Zusammenarbeit mit der Businessplattform XING und dem Arbeitnehmerbewertungsportal kununu Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern aus insgesamt 22 Branchen unter die Lupe. Dabei wurden mehr als 70.000 Bewertungen von Mitarbeitern aus allen Hierarchie- und Alterstufen ausgewertet. Die Befragten gaben unter anderem an, wie zufrieden sie mit dem Führungsverhalten von Vorgesetzten, den beruflichen Perspektiven, dem Gehalt oder dem Image des Arbeitgebers sind. Auch die Weiterempfehlungsbereitschaft wurde abgefragt.

„Das Urteil der Mitarbeiter belegt, dass wir ihnen nicht nur einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz, sondern auch die bestmöglichen Perspektiven für ihre eigene Weiterentwickung bieten. Das ist für uns ein ganz zentrales Anliegen! Denn wir sind überzeugt, dass neben der Qualifikation die Motivation unserer Kolleginnen und Kollegen einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für unsere Unternehmensgruppe ist“, erläutert Heribert Fritz, CEO der FRITZ & MACZIOL group. Deswegen bietet FRITZ & MACZIOL über das Programm ‚Leben & Leisten’ den Mitarbeitern zahlreiche Benefits, die ihre Motivation weiter steigern: angefangen bei umfangreichen Angeboten für die Aus- und Weiterbildung über die Work & Life-Balance bis hin zu den Karriereoptionen.

Hinweis: Fritz & Macziol heißt seit 01.01.2017 Axians IT Solutions.