Produktionsanlagen, Logistik, Gebäude, Wearables, Fahrzeuge, Fabriken, Kraftwerke, Städte – alles wird „smart“. Anders ausgedrückt: Immer mehr intelligente Objekte sind vernetzt und tauschen Daten aus.

Bei sämtlichen Vorteilen wie Produktivitätssteigerungen, zusätzlichen Umsatzpotenzialen, Kostensenkungen, erhöhtem Komfort und erhöhter Sicherheit hat Smart X auch Schattenseiten – insbesondere in puncto Cyber Security.

Es liegt auf der Hand, dass die wachsende Zahl von vernetzten Objekten und Systemen inklusive der entsprechenden Schnittstellen mit einem steigenden Sicherheitsrisiko einhergeht. Auch die im Smart-X-Umfeld häufig funkbasierten Übermittlungstechnologien – darunter WLAN, Bluetooth, DECT, 5G und auch proprietäre Funktechnologien – können verwundbar sein. Dies ist nicht zuletzt deswegen der Fall, weil verschiedene Funkübertragungstechnologien häufig auch kombiniert eingesetzt werden.

Lernen Sie in diesem Whitepaper:

  • Wo die Risiken bei intelligent vernetzten Objekten liegen und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um betroffene Ökosysteme wirkungsvoll zu schützen
  • Wie Sie mit einer Kombination aus organisatorischen und technischen Maßnahmen ein erfolgreiches Cyber-Security-Konzept erreichen
  • Welche Rolle kritische Infrastrukturen (kurz KRITIS) im Smart-X-Umfeld spielen und wie man diese schützt

Dieses Whitepaper ist für Sie komplett kostenfrei! Nutzen Sie die Chance und erfahren Sie, wie Sie Ihre vernetzten Objekte schützen können!

Whitepaper Smart X Security

Laden Sie sich das Smart X Security Whitepaper herunter

  • Gerne stellen wir Ihnen unsere Informationen zur Verfügung. Als Gegenleistung für den Download erbitten wir lediglich die Eingabe Ihrer Kontaktdaten und Ihre Einwilligung, dass wir Ihnen auch in Zukunft informative Inhalte zum Thema Cyber Security vor allem per E-Mail zukommen lassen dürfen.
  • Die verantwortliche Stelle für diese Datenerhebung ist die Axians IT Security GmbH

    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail an datenschutz@security.axians.de. Des Weiteren finden Sie einen Abmeldelink in jedem unserer Mailings.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.