Neue Cisco Webex Funktionen, die Meetings noch lebensechter machen

Meetings finden verstärkt virtuell statt. Was liegt da näher, als so nah wie möglich an ein „echtes“ Meeting heranzukommen? Cisco verfolgt genau diese Strategie und spendiert seiner neuen Webex Version viele Funktionen, die Videokonferenzen noch natürlicher machen. Wir stellen einige von ihnen vor.

Ein großer Stolperstein virtueller Meetings ist die Tatsache, dass die persönliche Interaktion fehlt: Ob das Gegenüber unterm Tisch die Fäuste ballt oder ungeduldig mit den Füßen zappelt, bleibt verborgen. Dabei spielt die nonverbale Kommunikation immer eine große Rolle. So gilt es neben allen technischen Qualitätsaspekten, den teilnehmenden Menschen im Blick zu behalten.

Automatisch erfasste Emotionen

Um die Lebensnähe von virtuellen Meetings zu steigern, hat Cisco den Ausdruck von Emotionen verbessert. Wenn Sie den Daumen hochhalten, lächeln oder applaudieren möchten, brauchen Sie nicht mehr umständlich das entsprechende Emoji suchen.

Sie können Ihre Geste jetzt einfach in die Kamera machen: Webex erkennt sie und übersetzt die Emotion automatisch ins entsprechende Emoji. Das macht das Senden von Reaktionen und die Interaktion natürlicher denn je.

Cisco Webex - Emotionen in Videokonferenzen erkennen

Aktive Geräuschunterdrückung

Der Hund bellt, die Kinder zanken oder der Nachbar mäht den Rasen? Nur, weil wir im Homeoffice sitzen, heißt das nicht, dass Ruhe herrscht. Im Gegenteil: Jeder erfahrene Videokonferenz-Nutzer weiß, dass schon das Rascheln von Papier das Gegenüber erheblich stören kann.

Deshalb hat Cisco eine aktive Geräuschunterdrückung implementiert, die sämtlichen Umgebungslärm effektiv herausfiltert. Das verhindert unnötige Störungen und sorgt für reibungslose Meetings. So brauchen Sie auch nicht mehr darauf zu achten, ihr eigenes Mikrofon auf stumm zu stellen, wenn Sie mal nichts zu sagen haben.

Neue und individuelle Hintergründe

Mit individuellen Hintergründen lassen sich Stimmungen ausdrücken, verwüstete Homeoffice-Arbeitsplätze verschleiern, Privatsphären schützen oder auch Unternehmensbotschaften senden.

Bei Cisco Webex können Sie aus einer Vielzahl vorgefertigter oder auch eigener Hintergründe wählen. Nutzen Sie das Cisco Videogerät, profitieren Sie zudem von der Verfolgerkamera, die Sie auch bei Bewegung im Fokus hält. Und wer weiß: Vielleicht kann man sich mit dem passenden Hintergrund ja auch mal auf ein virtuelles Feierabendbierchen treffen?

Transkripte automatisch erstellen

Für alle, die in Meetings mühsam mitschreiben müssen, gibt es Licht am Ende des Tunnels: Cisco Webex bietet dank seines KI-Assistenten die Möglichkeit, das gehörte Audio des Meetings in Textform mitzuschreiben und sogar in andere Sprachen zu übersetzen.

Cisco Webex Videokonferenzen - automatische Transkription

Die automatische Transkription lässt sich für alle Meeting-Teilnehmer oder nur bestimmte Nutzer aktivieren. Die Abschriften können Sie anschließend bequem durchsuchen. Zudem lassen sich die Audioclips der Abschriften jederzeit abspielen, herunterladen, bearbeiten und teilen.

Webex-Assistent nutzt Sprachsteuerung

Mit dem Webex-Assistenten für Meetings ist es nun möglich, das Cisco Webex Board, Desk Pro- oder Raumgerät via Sprachbefehl zu steuern. So können Sie per Kommando an Besprechungen teilnehmen oder Ihre Kollegen einfach einladen.

Aktivieren Sie den Webex Assistenten während eines Meetings, kann dieser auch KI-gestützt seine Notizen machen. Per Sprachsteuerung lassen sich dabei Aufgaben und Aktionspunkte festlegen.

Fragen stellen, Antworten erhalten

Jeder weiß: Durch zu viele Zwischenfragen können Meetings schon mal ins Stocken geraten. Dennoch soll niemand ein Meeting mit Fragezeichen im Kopf verlassen müssen.

Cisco Webex schafft Abhilfe: Meeting-Teilnehmer können nun in einem dedizierten Bereich Ihre Fragen eingeben, die vom Gastgeber oder Co-Gastgeber beantwortet werden, ohne das eigentliche Meeting zu stören.

Immersive Share in Cisco Webex: Präsentieren ohne hin- und herschalten

In Zeiten von Homeoffice und Remote-Work müssen auch Präsentationen online stattfinden. Dabei liegt die große Herausforderung darin, die Inhalte so gut und vor allem so überzeugend wie von Angesicht zu Angesicht zu transportieren.

Mit der neuen Immersive Share-Funktion ist das jetzt möglich: Ähnlich wie beim Wetterbericht lassen sich Präsentationen hinter den Sprecher legen, so dass Inhalt und Absender gleichzeitig erfassbar sind. Für die Überzeugungskraft ist das Gold wert. Allerdings braucht es dafür ein spezielles Cisco Videogerät.

Lobby, Mini-Konferenzen und Breakout-Rooms

Stichwort lebensechter: Mit Webex angesetzte Meetings verfügen nun auch über eine Lobby. Wenn Teilnehmer versuchen, einem Meeting beizutreten, können sie in der Lobby warten . Sobald der Gastgeber oder Co-Host das Meeting startet, geht´s für alle los.

Zudem ermöglicht es die Huddle-Funktion, andere Teilnehmer per Klick zu spontanen Mini-Konferenzen einzuladen. Und wer nahtlos eine virtuelle Tür weitergehen möchte, erstellt einfach einen Breakout-Room. Auch hier gilt allerdings die Einschränkung, dass die Lobby vor dem Meeting nur für Teilnehmer zugänglich ist, die über die Webex-App und Videogeräte beitreten.

Cisco Webex Breakout Sessions

Virtuelle Meetings mit Cisco Webex? Lebensechter denn je!

Sie sehen: Die Möglichkeiten, auch virtuell so lebensecht wie möglich miteinander zu interagieren, werden zahlreicher und besser. Und Anbieter, die diese Prämisse heute schon in Ihren Kollaborationslösungen und Videokonferenz-Tools beherzigen, werden morgen die Nase vorn haben.

Dazu bietet Cisco mit Webex Meetings ein kostenloses Tool, dass sich bei Bedarf mit noch mächtigeren Funktionen erweitern lässt: Von der Projektarbeit über spontane Meetings bis hin zu virtuellen Whiteboards. Und dass dabei die Privatsphäre und der Datenschutz DSGVO-konform abgesichert sind, ist bei Cisco ohnehin klar. Also: Wenn Sie mehr erfahren möchte oder die neuen Funktionen von Webex kostenlos testen möchten, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.