Mehr Kontrolle und Sichtbarkeit in der Cloud

Cloud Security mit Axians

Die cloudbasierte Anwendungswelt scheint grenzenlos: Mit der Nutzung von öffentlichen, privaten, hybriden oder auch Multi-Clouds können Unternehmen von skalierbaren, flexiblen und kosteneffizienten IT-Ressourcen profitieren. Ganz gleich, ob SaaS (Software as a Service), PaaS (Platform as a Service) oder IaaS (Infrastructure as a Service) – wenn Sie die Vorteile moderner Cloud-Services nutzen möchten, muss der Schutz Ihrer wichtigsten Assets gewährleistet sein. Wir unterstützen Sie dabei!

  • Erhöhte Sichtbarkeit
    Behalten Sie den Überblick darüber, welche Daten in die Cloud abfließen und wo sie gespeichert sind.
  • Kontrolle über Daten
    Treffen Sie technische und organisatorische Vorkehrungen zum Schutz Ihrer eigenen Daten und der Einhaltung Ihrer Compliance.
  • Ganzheitliche Strategie
    Für eine sichere Nutzung von öffentlichen, privaten, hybriden oder auch multiplen Clouds verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz.

Cloud Security kann viele Facetten haben

Die Cloud ist ein Beschleuniger der digitalen Transformation. Aber viele Unternehmen haben Sicherheitsbedenken: Wie schütze ich meine Daten als wichtiges Asset? Wie gewährleiste ich, dass Benutzerzugriffe abgesichert sind? Und wie verhindere ich eine undurchsichtige Schatten-IT? Lassen Sie uns gemeinsam die Antworten auf Ihre Herausforderungen erarbeiten – mit einer individuell gestalteten Lösung, die Ihnen mehr Kontrolle, Sichtbarkeit und Sicherheit in der Cloud bietet. Diese können Sie von uns via Security as a Service oder auch als Managed Service aus einer Hand beziehen.

Mit Sicherheit flexibel – auch in der Cloud

Ihre Cloud Security muss unter anderem Endgeräte, Anwendungen, Netzübergänge, Identitäten oder auch Passwörter absichern. Eine der größten Herausforderungen ist die sichere Zugangskontrolle über eine funktionierende Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA). Auch der Einsatz einer Cloud-Access-Security-Broker-Schnittstelle (CASB) kann sinnvoll sein. Hinzu kommen fortschrittliche Cyber-Security-Konzepte, zum Beispiel SASE, die ein komplettes Angebot an WAN-Funktionen mit Netzwerksicherheitsfunktionen wie CASB, SWG (Secure Web Gateway), DNS und einer Zero-Trust-Architektur in einem Cloud-basierten Servicemodell vereinen.

Zero Trust: Wie das Prinzip „Misstrauen“ Ihre Cybersicherheit erhöht

Lesen Sie unser Whitepaper über den datenzentrierten sowie indentitätsbewussten Sicherheitsansatz, bei dem Vertrauen gut, aber Kontrolle besser ist und erfahren Sie, wie eine Zero-Trust-Architektur Ihr Unternehmen schützt.

  • Überblick
    Als Vermittler zwischen Anwendern und der Cloud kann ein Cloud-Access-Security-Broker (CASB) die Kommunikation überwachen, protokollieren und steuern.
  • Compliance
    Data-Loss-Prevention (DLP), Verschlüsselungstechnologien, möglichst restriktive Gruppen- und Funktionsrichtlinien sowie DSGVO-konforme Datenschutzrichtlinien spielen eine Rolle, wenn es um die Verarbeitung sensibler Daten geht.
  • Fehlkonfigurationen vermeiden
    Die größten Sicherheitslücken entstehen durch Fehlkonfigurationen – wir unterstützen Sie bei der richtigen Konfiguration auch komplexer Cloud-Anwendungen.

Ihr Weg zur passenden Cloud-Security-Strategie

Axians unterstützt Sie bei der Ausarbeitung einer Cloud-Security-Strategie, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist – von der ersten Analyse des Ist-Zustands über die gemeinsame Definition des Soll-Zustands, auf dem Weg zum Ziel und darüber hinaus, denn Cyber-Security ist ein ständiger Prozess. Dabei berücksichtigen wir Compliance-Vorgaben und sind mit maßgeschneiderten Service-Modellen für Sie da – je nachdem, wie viel Unterstützung Sie sich wünschen und wie viel Verantwortung Sie abgeben möchten.

Unsere Cloud-Security-Experten helfen Ihnen weiter