Unsere Enterprise Low-Code Solutions bieten eine kostengünstige Möglichkeit, um Ihre Prozesse zu optimieren, Ihre innovativen Ideen schnell umzusetzen und sich so von der Konkurrenz abzuheben. Mit Low-Code beschleunigen Sie Ihre digitale Transformation, bieten zukunftsweisende Services an oder führen sogar vollständig neue Businessmodelle ein. Ohne hohe Kosten und lange Entwicklungszeiten.

Entdecken Sie mit uns gemeinsam die Zukunft der Softwareentwicklung.

Schritt für Schritt zu neuen Business-Applikationen

  • Icon Schritt 1

    Konkrete Use Cases auswählen

    Im ersten Schritt identifizieren wir gemeinsam Ihre individuellen Use Cases und legen die Prioritäten hierfür fest. Wenn Sie Ihren wichtigsten Anwendungsfall heute schon kennen: Umso besser!

  • Icon Schritt 2

    Proof of Value

    Im zweiten Schritt erstellen wir für Sie eine erste Proof-of-Concept-Version Ihrer Wunschlösung und zeigen Ihnen den Wert des Low-Code-Ansatzes für Ihr Geschäft auf.

  • Icon Schritt 3

    Minimum Viable Product (MVP)

    Konnten wir Sie überzeugen, dann beginnen wir anschließend mit der Implementierung der ersten App als MVP. Ziel ist dabei, möglichst schnell live zu gehen, Mehrwert zu bieten und gleichzeitig User-Feedback einzuholen.

  • Icon Schritt 4

    Analyse und Weiterentwicklung

    Die nach dem Go-Live der ersten Version der App gemachten Erfahrungen analysieren wir zusammen mit Ihnen und nutzen die Analyseergebnisse anschließend für die Weiterentwicklung der Applikation. Spätestens jetzt, wenn nicht schon früher, werden Sie neue Ideen und neue Use Cases gefunden haben, bei denen Sie die Vorteile einer Low-Code-basierten Entwicklung nicht mehr missen wollen.

  • Jahr Kalender Icon
    > Jahre
    Erfahrung in Prozess-Digitalisierung von Systemintegration
  • Icon Anwendungen
    > Projekte
    Erfolgreich für unsere KMU – und Großkunden durchgeführt
  • Jahr Kalender Icon
    Jahre
    ISO-zertifiziertes Qualitätsmanagement

Was können wir für Sie tun?

Mit unserem Leistungsspektrum und unserer agilen Grundhaltung begleiten wir Sie durch den gesamten Life-Cycle Ihrer Business-Anwendung:

  • Wir analysieren Ihre Anforderungen und bringen Sie auf neue Ideen
  • Wir entwickeln Konzepte für die Umsetzung
  • Wir übernehmen Entwicklungsaufgaben für Sie
  • Wir übergeben Ihre Apps in den Live-Betrieb
  • Wir überwachen den Betrieb der Apps und beheben Fehler, wenn sie auftreten
  • Wir unterstützen den Aufbau Ihrer eigenen Low-Code-Expertise durch Training

Unsere zertifizierten Low-Code-Developer unterstützen bei der Entwicklung, dem Rollout und der Optimierung Ihrer Applikation, oder übernehmen diese Aufgaben vollständig, wenn Sie das möchten. Auch nach dem Go-Live bleiben wir mit dem Betrieb der Software und mit dem Applikationssupport an Ihrer Seite.

Darüber hinaus bieten wir Trainings an, die Ihre Mitarbeitenden dazu befähigen, selbst eigene Apps zu entwickeln.

 

Draufsicht auf vier Personen an einem Meetingtisch, die an Laptops, einem Tablet und einem Notizbuch arbeiten.

Darum sollten Sie sich für uns als Ihren Low-Code-Partner entscheiden

Unser Team verfügt über umfassende Erfahrung in der Analyse und Digitalisierung von Prozessen und der Integration von Systemen. Das machen wir bereits seit über 25 Jahren. Wir verstehen Ihre Geschäftsanforderungen und helfen Ihnen, leistungsstarke Anwendungen schnell zu erstellen und bereitzustellen.

Dabei bieten wir Ihnen genau das Maß an Beratung, Support und Dienstleistung, das zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt. Als Experten für digitale Lösungen und Low-Code-Applikationen unterstützen wir Sie auf Wunsch über den kompletten Lebenszyklus Ihrer Anwendungen hinweg – oder nur bei einzelnen Prozessschritten. Eben ganz so, wie Sie es brauchen.

Mit Low-Code lassen sich nahezu alle Use Cases in Ihrem Unternehmen digital, individuell und wesentlich schneller als mit klassischem Coding abbilden. Für die letzten paar Prozente haben wir Experten im Team, die mit Pro- bzw. High-Code-Entwicklung Abhilfe schaffen: Wenn die reine Low-Code-Modellierung an Grenzen stößt, unterstützen wir Sie mit unseren High- / Pro-Code-Entwicklern und ergänzen Ihre Lösung um leistungsfähige Komponenten, damit Sie das Ziel Ihrer App sicher erreichen.

  • Wir sind die Experten für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und die Integration von Systemen
  • Wir bieten maßgeschneiderte Beratung genau in dem Umfang, den Sie möchten und brauchen
  • Wenn reine Low-Code-Modellierung ihre Grenzen erreicht, unterstützen wir Sie mit High- / Pro-Code

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Low-Code

  • Was ist Low-Code?

    Low-Code ist eine Entwicklungsmethode, bei der visuelle, modellbasierte Werkzeuge verwendet werden, um Anwendungen zu erstellen. Anstatt klassisch Code zu schreiben, können Entwickler und Benutzer ohne umfangreiche Programmierkenntnisse mit einer Low-Code-Plattform wie Mendix Anwendungen durch visuelles Design, Drag-and-Drop-Funktionalität und Konfiguration erstellen. Im Unterschied zu No-Code besteht aber jederzeit die Möglichkeit, direkt in der Plattform fehlende Funktionalitäten durch selbst- oder fremdentwickelte Komponenten zu ergänzen. Der Weg zu High-/Pro-Code steht einem versierten Entwickler immer offen.

  • Welche Vorteile bietet Low-Code?

    Low-Code bietet zahlreiche Vorteile, darunter eine beschleunigte Anwendungsentwicklung, eine geringere Abhängigkeit von IT-Ressourcen, eine höhere Agilität bei der Anpassung von Anwendungen, Skalierbarkeit, schnellere Integrationen mit bestehenden Systemen sowie die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Fachbereichen und IT-Teams.

Lesen Sie mehr über unsere Technologiepartnerschaft mit Mendix

Weitere Informationen über Mendix und die Mendix-Plattform zur Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse finden Sie auf der Technologiepartnerseite.

Informationsanfrage

Jetzt Kontakt aufnehmen

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.