ISG zeichnet Axians als Leader für Software Defined Networking aus

Frankfurt – Axians erhielt im Anbietervergleich der Information Services Group (ISG) erneut die Auszeichnung als Leader in der Kategorie „SDN Transformation Services (Consulting & Implementation)“. Der ICT-Systemintegrator und Managed Services Provider konnte sich laut ISG-Report im Vergleich „Provider Lens – Network – Software Defined Solutions & Services“ gegenüber den Wettbewerbern durchsetzen. Mit seiner starken Transformationskompetenz, innovativen Partnerlösungen und maßgeschneiderten Know-how ist Axians strategischer Vorreiter und Meinungsführer im Teilmarkt des Software Defined Networking. Dabei verspricht besonders der Managed Service „Network as a Service“ (NaaS) innovative, zukunftssichere Netzwerke.

Auch in diesem Jahr wurde Axians beim Benchmarking der Information Service Group (ISG) in der Kategorie „SDN Transformation Services (Consulting & Implementation)“ als Leader eingestuft. Der ISG-Anbietervergleich bewertet hierfür Provider verschiedener SDN-Transformation-Services für deutsche Unternehmenskunden und analysiert, wie diese Anbieter essenzielle Herausforderungen in den unterschiedlichen Bereichen meistern. Dabei werden besonders die Beratungsleistung, Hardware, Software, Management- und Reporting-Tools sowie sämtliche Anwendungen und Services zum Thema SD-WAN unter die Lupe genommen. Axians überzeugte hier besonders durch seine starken Divisionen in den Bereichen Enterprise Networks & Solutions sowie Carrier IP Networks & Service Solutions.

Breites Axians-Portfolio konnte überzeugen
Durch die immer stärker werdende Nachfrage nach Cloud-Netzwerken, die Zunahme mobiler Anwendungen am Arbeitsplatz, das Internet der Dinge (IoT), Industrie 4.0, Big Data, Infrastructure/XaaS sowie durch intent-basierte KI- und ML-Netzwerklösungen sind flexible Netzwerkwerkumgebungen heute mehr denn je gefragt. Dabei bietet SD-Networking im Vergleich zu klassischen Netzwerken große Vorteile und dient als Basis digitaler Transformations-Initiativen.
Axians liefert mit seinen erfolgreichen Software-Defined-Networking- (SDN) sowie Software-Defined-Wide-Area-Network (SD-WAN)-Projekten schnelle Lösungen, die mit minimalen manuellen Aufwänden betrieben werden können. Die lokal und international operierende Unternehmensgruppe verfügt über ein breites Portfolio an SD-WAN Lösungen. Dabei macht Axians von einem SD-WAN-Ansatz der nächsten Generation Gebrauch und stellt ein breites, anbieterneutrales Service-Angebot von der Instandhaltung der Netzwerk-Assets bis zum gesamten Management durch Network as a Service (NaaS) bereit. Kenn Walters, ISG Distinguished Lead Analyst, begründet die Platzierung im Leader-Quadranten wie folgt: „Axians deckt ein umfängliches Produkt- und Service-Portfolio ab. Mit seinen Enterprise Network- und Carrier-Business-Units zeigt die Unternehmensgruppe ein hohes Verständnis des gesamten Marktbereichs und leistet hierfür wertvolle Beiträge. Für die Integration, Implementierung und Management von SDN/SD-WAN Services, begleitet von einer transformationellen Beratung, kann Axians auf wertvolle Erfahrungswerte und eine hohe Expertise zurückgreifen.“ 

Zukunftssichere Netzwerke mit Network as a Service (NaaS)
Axians hat mit Network as a Service (NaaS) eine Lösung für die zunehmende Vernetzung in Unternehmen parat. Flexible Netzwerk-Architekturen mit 24/7-Support sind im Abo-Modell des Managed Services Provider enthalten. Während die Experten von Axians für eine stabile, zukunftssichere Infrastruktur sorgen, haben die IT-Mitarbeiter so wieder mehr freie Kapazitäten für das Kerngeschäft oder andere Innovationen zur Verfügung. Zudem verschafft ihnen das Auslagern der Verwaltungsaufgaben mehr Sicherheit, Kostenersparnisse sowie eine erhöhte Business-Agilität.
Bereits einige führende Unternehmen und global Player vertrauen auf die Netzwerk-Services von Axians. Zuletzt profitierte ein großer Modehersteller mit Stores in ganz Europa von der State-of-the-Art-Technologie. Ein Ausfall der Internetverbindung würde die Abläufe in den Geschäften des Street-Wear-Produzenten empfindlich stören, sodass Axians die Internetanbindung sowie die Netzwerkinfrastruktur in allen Stores neu aufsetzte. Durch das zusätzliche Monitoring der Netzwerkkomponenten als Bestandteil von NaaS ist eine höhere und störungsfreie Performance zu erwarten. Jacques Diaz, CEO von Axians Deutschland ist stolz: „Unser Angebot Network as a Service bietet einen einzigartigen Managed Service – und das Ganze bei höchster Betriebssicherheit für Netzwerke der nächsten Generation. Wir garantieren dabei eine Netzwerk-Verfügbarkeit von bis zu 99,99 Prozent. Werden intelligente Netzwerklösungen gesucht, sind wir nach wie vor der Top-Anbieter in Deutschland. Dabei motiviert uns die ISG Auszeichnung als Leader stark, unsere Software Defined Networking Strategie mit voller Kraft weiterzuverfolgen.“