EMC ernennt FRITZ & MACZIOL zum „Platinum Partner“

Ausgezeichnetes Expertenwissen

FRITZ & MACZIOL hat von EMC den europaweit höchsten Status „Platinum Partner“ verliehen bekommen. Das Ulmer Systemhaus teilt sich diese Einstufung mit insgesamt drei weiteren IT-Unternehmen in EMEA, darunter ist nur eines davon ebenfalls aus Deutschland. Damit würdigt EMC das tiefe Know-how der Experten von FRITZ & MACZIOL in den EMC-Lösungen zur Transformation von Geschäftsabläufen sowie Bereitstellung von IT-as-a-Service-Strukturen. Das Ulmer Systemhaus legte zur Qualifikation zusätzlich zu den bestehenden rund 250 weitere Zertifizierungs- und Akkreditierungs-Einzelprüfungen vor. Oliver Schallhorn, Geschäftsführer FRITZ & MACZIOL: „Wir freuen uns sehr darüber, dass EMC unsere Anstrengungen und Erfolge bei namhaften Kunden – wie den Stadtwerken Schwäbisch Hall, EDEKA Südwest und weiteren – mit einem Platz an der Spitze des neuen EMC Business Partner Programms bestätigt. Das motiviert uns enorm, unser Engagement in diesem Geschäftsbereich noch weiter voranzutreiben.“

FRITZ & MACZIOL hält rund um die EMC-Technologien eine Vielzahl von Konzepten zur Speicherkonsolidierung, Datensicherung und Verfügbarkeitssteigerung in Rechenzentren bereit. Diese umfassen die Planung und Implementierung sowie das Tuning von EMC-Speicherumgebungen und -netzen. Unternehmen können darauf aufbauend individuelle Lösungen für Private und Public Clouds erstellen. FRITZ & MACZIOL verfolgt einen gesamtheitlichen Ansatz, der über die aktuellen Anforderungen der Kunden hinausgeht und auch Lösungen zur Anbindung externer Standorte, Datendeduplizierung sowie Archivierung und Business Continuity enthält.

Weitere Informationen rund um das EMC-Portfolio von FRITZ & MACZIOL sowie aktuelle Kundenbeispiele finden Sie auf dieser Seite IT Produkte von EMC.

Hinweis: Fritz & Macziol heißt seit 01.01.2017 Axians IT Solutions.