Christoph Stöttner zum zweiten Mal in Folge ausgezeichnet

Der IBM Champion für Collaboration kommt von FRITZ & MACZIOL

Bereits zum zweiten Mal nach 2014 wurde Christoph Stöttner, Software Consultant bei FRITZ & MACZIOL, als IBM Champion 2015 für den Bereich Collaborations Solutions ausgezeichnet. Mit diesem Titel, der weltweit nur an rund 90 Spezialisten verliehen wird, belohnt IBM das besondere Engagement, das Christoph Stöttner in diesem Zusammenhang an den Tag legt. So beschäftigt er sich nicht nur in seinem Blog unter www.stoeps.de intensiv mit dem Thema Collaboration Solutions. Auch bei Twitter (https://twitter.com/stoeps) sowie als Referent auf zahlreichen Veranstaltungen vermittelt er aktiv sein Wissen und seine Erfahrungen. Stöttner ist seit zwei Jahren bei FRITZ & MACZIOL beschäftigt und dort für die Installation und Beratung der IBM Collaboration Plattform Connections zuständig. Zudem kümmert er sich um Performance- und Sicherheitsüberprüfungen. „Auch als Unternehmen sind wir stolz auf diese Auszeichnung. Denn wir versuchen stets, die Besten in ihrem Fach als Mitarbeiter zu gewinnen, um mit deren Know-how die optimale Lösung für unsere Kunden umsetzen zu können“, freut sich Oliver Schallhorn, COO der FRITZ & MACZIOL group, über diese Auszeichnung.

IBM Champions haben zudem einen „direkten“ Draht zum Hersteller. Davon profitieren auch die Kunden von FRITZ & MACZIOL, etwa wenn kurzfristig zusätzliche IBM-Ressourcen benötigt werden oder schnell eine Antwort auf eine spezielle Frage gesucht wird. Zudem ist Christoph Stöttner als Teil des internationalen IBM-Netzwerks und Gast auf zahlreichen IBM-Events immer über die aktuellen Neuentwicklungen auf dem Laufenden. Seine IT-Karriere startete Stöttner im Jahr 2000 bei der Stadt Rosenheim, wo er als System- und Netzwerkadministrator tätig war. Nach weiteren Stationen bei den Stadtwerken Rosenheim und der edcom Software und Consulting GmbH wechselte er schließlich im Jahr 2013 zu FRITZ & MACZIOL.

Hinweis: Fritz & Macziol heißt seit 01.01.2017 Axians IT Solutions.