Axians stellt integriertes Informationssicherheits- und Qualitätsmanagementsystem unter Beweis

DQS BIT vergibt ISO 9001 Zertifikat an weitere Axians Gesellschaft

Ulm, 14. August 2017. Axians, die ICT-Marke der Vinci Energies, baut das zertifizierte, integrierte Managementsystem in ihren Gesellschaften weiter aus. Die Axians IT Solutions erhält für ihr kontinuierliches und stichhaltiges Qualitätsmanagement das Zertifikat ISO 9001:2015 nach einem unabhängigen Audit der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen Bildung und IT (DQS BIT GmbH). Neben der bereits etablierten ISO/IEC 27001:2013 Zertifizierung des IT-Hauses bestätigt das Ergebnis, dass Unternehmen bei der Zusammenarbeit mit Axians auf Informationssicherheit und Qualität nach anerkannten Standards vertrauen können. Nur wenige Dienstleister verfügen über ein so häufig verbrieftes Informationssicherheits- und Qualitätsmanagementsystem.

ISO 9001 ist die hierzulande wichtigste Norm für Qualitätsmanagementsysteme. Die neueste Revision (2015) der Norm beinhaltet zusätzlich das risikobasierte Prozessmanagement und die Dokumentation von Wissen im Unternehmen. Das jetzt durch DQS BIT an die Axians IT Solutions übergebene Zertifikat verdeutlicht den hohen Qualitätsanspruch des Unternehmens nach außen und vermittelt Kunden und Partnern, dass der Dienstleister zugesicherte Leistungen stets in hoher Güte erbringt. Als Voraussetzung für unterschiedliche Ausschreibungen und Auftragsvergaben zeigen die zertifizierten Fähigkeiten von Axians die Wettbewerbsstärke in der gesamten Breite.

Die ISO 9001:2015 Zertifizierung folgt als logischer Schritt auf die Einführung des Information Security Management Systems (ISMS) im letzten Jahr. Diana Coso, CEO Axians Deutschland, ist überzeugt: „Informationssicherheit und Qualität ergänzen sich perfekt und wir freuen uns, dass wir beides durch unsere guten Audit-Ergebnisse bestätigen können. Es ist keine Pflichtübung zu zeigen, dass wir unseren Kunden höchste Sicherheit für ihre Daten bieten. Vielmehr bringen wir unsere Services mit höchster Qualität und Stabilität in Kundenunternehmen täglich zum Einsatz. Denn klar strukturierte Prozesse und nachvollziehbare, reibungslose Abläufe sind für das Gelingen von Projekten unabdingbar. Durch den kontinuierlichen Ausbau unserer Zertifizierungen zeigen wir schwarz auf weiß, dass wir der ideale Partner sind, um Unternehmen durch IT zukunftsfähig zu machen.“

Joachim Sturm, Lead-Auditor bei DQS BIT, sagt: „Nach der erfolgreichen Erstzertifizierung des ISMS in 2016 erfolgte die Ergänzung um die Qualitätsaspekte in diesem Jahr. Das nächste Ziel, das integrierte Managementsystem 2018 an den Anforderungen des Branchenstandards ISO/IEC 20000 zu messen und zu zertifizieren, ist nun in greifbare Nähe gerückt“.

Maria Dörkens, Managementbeauftragte für das integrierte Managementsystem, Axians IT Solutions, ergänzt: „Einige der eingeführten und gelebten Regelungen zu Qualitäts- und Informationssicherheit sind auch außerhalb des zertifizierten Geltungsbereiches für alle Gesellschaften von Axians Deutschland gültig. Dazu gehören beispielsweise der Personalentwicklungs-Prozess sowie die Prozesse, die über das gemeinsame Servicemanagement-Tool (OTRS-Tool) verarbeitet werden.“

Die Axians Gesellschaften decken Qualitäts- und Informationssicherheitsmanagement von der Infrastruktur bis zu den Applikationen umfassend ab. Die Grundlage bildet ein integriertes Managementsystem. Dabei bestätigt die ISO/IEC 27001 Zertifizierung der Gesellschaften Axians Networks & Solutions und Axians IT Solutions, dass der sorgfältige Umgang mit Daten in allen Prozessen sowie im Alltag der Mitarbeiter fest integriert ist. Darüber hinaus haben Axians Networks & Solutions, Axians GA Netztechnik und Axians IT Solutions Qualitätsmanagement nach ISO 9001 integriert und sich dazu verpflichtet, standardisierte interne und externe Prozesse laufend an höchster Qualität der Dienstleistungen auszurichten.

Neben dem integrierten Managementsystem für Informationssicherheit und Qualität sind die Axians Gesellschaften nach weiteren anerkannten Normen zertifiziert. Dazu gehören ISO 14001 für Umweltmanagement (Axians GA Netztechnik, Axians Networks & Solutions) sowie OHSAS 18001 für Arbeitsschutz (Axians GA Netztechnik).

Axians_Presse_ISO_9001
BU: Bei der Verleihung des Zertifikates ISO 9001:2015 waren (v.l.n.r.) Thomas Kunze, Leiter Division Managed Services (Vinci Energies Deutschland), Mohamed Oufkir, Teamleiter IT Operations (Axians IT Solutions), Maria Dörkens, Managementbeauftragte für integriertes Managementsystem (Axians IT Solutions) und Joachim Sturm, Lead Auditor (DQS BIT), anwesend. (Bild: Axians)