Axians präsentiert Online-Expertenmagazin für digitale Transformation

Frankfurt. Axians in Deutschland unterstützt die Meinungsbildung und Information auf dem Weg in die digitale Zukunft. Mit dem neuen Experten-basierten Online-Magazin „Digital Chiefs“ präsentiert der ICT-Systemintegrator und Managed Services Provider eine Plattform für Digitalisierungsverantwortliche aus unterschiedlichen Bereichen. ICT-Branchenkenner wie der Autor Axel Oppermann, die Kommunikations- und Diversity-Expertin Silvia Hänig, der Datenschutz-Spezialist Götz Blechschmidt und das Analystenhaus techconsult sind neben Fachspezialisten von Axians mit an Bord.

Die wachsende Community des Online-Magazins vereint die Leidenschaft für die Handlungsfelder der digitalen Transformation. Die Artikel und Meinungsbeiträge behandeln Themen wie Breitbandausbau & Enterprise Networks, Business Applications, Edge Computing & IoT, Cyber Security, ITK-Infrastruktur, Managed Services, Smart City & Smart Industry sowie Startups. Geplant sind außerdem Beiträge zu moderner digitaler Zusammenarbeit, New Work und Diversity. Axians in Deutschland ist im April 2020 mit „Digital Chiefs“ gestartet, veröffentlicht nach und nach für die Öffentlichkeit, Partner und Kunden neue Beiträge und baut den Experten-Pool aus internen und externen Autoren weiter aus.

Das Ziel der „Digital Chiefs“ Autoren ist es, das komplexe Feld der digitalen Transformation greifbar zu machen sowie persönliche Empfehlungen zu formulieren, die B2B-Entscheider bei Weichenstellungen und Projekten unterstützen. Jacques Diaz, CEO Axians Deutschland, sagt über das Projekt: „Wir freuen uns, mit ‚Digital Chiefs‘ ein Online-Magazin zu schaffen, das den Architekten der digitalen Transformation eine digitale Heimat für ihre Meinungen und Erfahrungen bietet. Dazu zählen unabhängige Analysten, ICT-Branchenkenner und Partner genauso wie Axians Experten. Ich bin begeistert, welches tolle Feedback die Autoren bereits wenige Monate nach dem Start der Plattform von Lesern aus unserem Kunden- und Interessentenkreis erhalten. Unser Ziel ist es, auch für die wichtige Zusammenarbeit mit Fachmedien und Verlagen mit ‚Digital Chiefs‘ spannende Themen als Rohstoff für ihre Veröffentlichungen zu generieren.“

Digitale Magazine haben den Vorteil, dass Inhalte leicht bearbeitet und jederzeit zu aktuellen Trend- und Debattenthemen ergänzt werden können. Hinzu kommen die vielen Möglichkeiten der Vernetzung über Social-Media-Kanäle und andere Webpräsenzen. Dadurch finden Nutzer digitale Magazine leichter und können sie kommentieren, bewerten und zitieren. Herausgeber und Partner für das Projekt „Digital Chiefs“ ist die Münchner Kommunikationsberatung Evernine Group, die bereits Digital-Magazine wie MyBusinessFuture, cloudmagazin und SecurityToday betreibt.

Das Online-Magazin „Digital Chiefs“ setzt auf einen Mix aus Köpfen und Themen hinter dem Megatrend digitale Transformation, mit dem Ziel, diesen in Deutschland voranzutreiben. (Quelle: Axians / Evernine Group)
Das Online-Magazin „Digital Chiefs“ setzt auf einen Mix aus Köpfen und Themen hinter dem Megatrend digitale Transformation, mit dem Ziel, diesen in Deutschland voranzutreiben. (Quelle: Axians / Evernine Group)
Jacques Diaz, CEO von Axians Deutschland (Quelle: Axians)
Jacques Diaz, CEO von Axians Deutschland (Quelle: Axians)