Axians ist Cisco Partner des Jahres 2016 in Zentraleuropa

Axians hat den Cisco Partner Summit Award für Zentraleuropa und Deutschland in der Kategorie Internet of Everything erhalten. Cisco gab die Gewinner während seiner jährlichen Partnerkonferenz Anfang März in San Diego (Kalifornien, USA) bekannt.

Die Cisco Partner Summit Awards zeichnen die besten Channel-Partner aus, die erstklassige Business-Prozesse einsetzen und als Branchenmodell innerhalb ihrer Region dienen. Berücksichtigt werden dabei unter anderem innovative Prozesse, Architektur-basierte Erfolge, strategische Geschäftsergebnisse sowie die Nutzung neuer Möglichkeiten und Vertriebsansätze.

„Axians entwickelte eine umfassende IoT-Lösung für einen Container-Terminal-Betreiber am Hamburger Hafen“, sagt Jutta Gräfensteiner, Director Channel and Partner-Management bei Cisco Deutschland. „Auf Basis von Cisco-Lösungen sorgt eine flexible und intelligente Infrastruktur für reibungslose und effiziente Prozesse. Damit spart der Kunde viel Zeit und erhöht die Zuverlässigkeit der Container-Abfertigung.“

„Über den Award in der Kategorie „Internet of Everything“ freuen wir uns ganz besonders. Denn wir sehen Axians als Teil des VINCI Energies Unternehmensnetzwerks im Wettbewerb einzigartig positioniert, um gemeinsam mit seinen Partnern wegweisende innovative Initiativen zur digitalen Transformation in der Wirtschaft und den öffentlichen Verwaltungen voranzutreiben. Die IoT-Lösung in einem der größten Häfen Europas, aber auch Augmented-Reality-Anwendungen für die Industrie und intelligente Air Monitoring-Systeme im Straßenverkehr sind bereits erste wegweisende Beiträge dazu“, sagt Dr. Reinhard Schlemmer, Managing Director der Vinci Energies Deutschland GmbH, des Mutterunternehmens der Axians.

Die Cisco Partner Summit Awards ehren die erfolgreichsten Channel-Partner in spezifischen Technologiemärkten in Deutschland. Alle Preisträger werden von einer Jury aus Experten der Cisco Global Partner Organisation sowie regionalen Führungskräften ausgewählt.