Die Jung, DMS & Cie. AG ist schon seit vielen Jahren zufriedener Kunde der Axians in Koblenz. Wir durften für die Unternehmensgruppe, welche zu den größten Makler-Pools Europas zählt, die hochinnovative Kunden-App „allesmeins“ entwickeln.

Logo der "allesmeins" Fintech-App

 

 

www.allesmeins.de

 

Die Aufgabe

Die Jung, DMS & Cie. AG suchte nach einer Fintech-Lösung, die sowohl Beratern als auch deren Kunden völlig neue Möglichkeiten bietet. Sie sollte dem Benutzer einen schnellen Überblick über sämtliche Versicherungen, Prämien, Vertragsdaten, Vertragsoptimierungen und Anlagedetails ermöglichen.

Zusätzlich trat der Kunde mit dem Wunsch an uns heran, dass die allesmeins-App im Gegensatz zu Mitbewerberprodukten dem User über moderne Chat- und Social-Media-Kanäle die gewohnte persönliche Beratung durch seinen bisherigen Versicherungs- und Finanzexperten gewährleisten soll.

Mit dieser Zielsetzung rückt der Berater noch näher an den Kunden heran – wodurch eine individuellere und direktere Betreuung ermöglicht wird.

Dashboard der "allesmeins" Fintech-App

Dashboard

Das übersichtliche und intuitiv gestaltete Dashboard der allesmeins-App setzt neue Maßstäbe für die Benutzerfreundlichkeit. Durch eine durchdachte Anordnung der Bedienelemente erhalten Nutzer:innen einen sofortigen und umfassenden Einblick in sämtliche Aspekte ihrer Versicherungen, Prämien, Vertragsdaten, Vertragsoptimierungen und Anlagedetails. Die klare Struktur ermöglicht es auf einen Blick die relevanten Informationen zu erfassen, ohne sich durch komplexe Menüs navigieren zu müssen.

Die innovative Gestaltung des Dashboards wurde speziell darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse von Berater:innen und Endkund:innen zu erfüllen.

Durch die Integration modernster Visualisierungstechnologien werden komplexe Finanzinformationen verständlich und zugänglich präsentiert. Grafiken, Diagramme und benutzerfreundliche Filteroptionen tragen dazu bei, dass der Benutzer tiefergehende Einblicke gewinnen kann. Das allesmeins-Dashboard fungiert somit als zentrale Anlaufstelle für umfassende Finanzinformationen und schafft eine nutzerfreundliche Plattform für eine optimierte Zusammenarbeit zwischen Berater und Kunde.

Benutzeroberfläche der "allesmeins" Fintech-App auf einem Smartphone gemeinsam mit dem Logo des Deutschen Kunden-Innovationspreises

Award

Die allesmeins-App erhielt den Deutschen Kunden-Innovationspreis in der Kategorie B2B, als Anerkennung für ihre herausragende Leistung und die zahlreichen Vorteile, die sie den Nutzer:innen bietet. Diese prestigeträchtige Auszeichnung unterstreicht die innovative Vision und das Engagement, das in die Entwicklung dieser All-in-one-Lösung eingeflossen ist.

Die allesmeins-App revolutioniert nicht nur die Interaktion zwischen Berater und Kunde, sondern setzt auch neue Standards im Bereich der Fintech-Lösungen. Der Award würdigt insbesondere die nahtlose Integration von modernen Chat- und Social-Media-Kanälen, die es dem Endnutzer ermöglichen, weiterhin die persönliche Beratung seines Versicherungs- und Finanzexperten zu genießen. Diese einzigartige Verbindung von Technologie und persönlichem Service trägt dazu bei, die Beziehung zwischen Berater und Kunde zu stärken und eine individuellere Betreuung zu ermöglichen.

Der Deutsche Kunden-Innovationspreis hebt die allesmeins-App als wegweisende Lösung hervor, die nicht nur den aktuellen Bedürfnissen des Marktes gerecht wird, sondern auch die Zukunft der Finanzberatung durch ihre Innovationskraft und Kundenorientierung mitgestaltet.

Eingesetzte Technologien

  • Java
  • Grails
  • Swift
  • Ionic
  • PhoneGap / Cordova
  • AngularJS
  • StrongLoop
  • Node.js
  • New Relic Application Monitoring