Agile Projekte im SAP-Umfeld sind mehr als nur ein Trend. Um diese souverän umzusetzen, sind Werkzeuge, die auf entsprechenden Methoden aufbauen nahezu ein Muss. Gleichzeitig dürfen aber auch bewährte Tugenden wie Dokumentation, Qualitätssicherung und – im SAP-Umfeld – Transportsteuerung nicht außer Acht gelassen werden. Der „Requirement-to-Deploy“-Prozess der Erweiterung Focused Build vereint das Beste beider Welten. Mehr dazu erfahren Sie am 18. November in unserem WebCast.

  • Datum: 18.11.2021
  • Zeit: 11:00 – 11:45 Uhr
  • Ort: Online an Ihrem PC

Ansprechpartner

Hannah Küchler
Marketing
Kontakt aufnehmen

Agenda

  • Focused Build – der schlüsselfertige Solution Manager?
  • „Requirement to Deploy“ – agile Projekte im Griff
  • R2D im Detail: Vom Projektmanagement zum Produktivtransport
  • Fazit, Wrap Up & Ihre Fragen

Ziel dieses WebCasts

Die SAP Solution Manager-Erweiterung Focused Build ist seit letztem Jahr für die meisten SAP-Kunden lizenzkostenfrei verwendbar. Deren Kernfunktionalität „Requirement-to-Deploy“ verspricht schlüsselfertig konfigurierte Prozesse und Funktionen für agile Projekte. In unserem WebCast: SAP Solution Manager Focused Build – Agile Projekte im Griff mit „Requirement-to-Deploy stellen wir Ihnen diese vor, um Ihnen einen Überblick über die Funktionalität und Unterstützung bei der Werkzeugauswahl zu bieten.

Für wen?

  • SAP-Verantwortliche
  • IT-Organisation / SAP-Basis
  • SAP-Projektleitung

Mitmachen und gewinnen

Mitmachen lohnt sich! Unter allen Teilnehmern der WebCast-Reihe: SAP Solution Manager verlosen wir Ende des Jahres 3x die Neuauflage des SAP Press Buchs „SAP Solution Manager – Das Praxishandbuch“ und 1x den SAP Solution Manager ALM Strategieworkshop. Einfach für einen SAP Solution Manager-WebCast anmelden und die Teilnahme am Gewinnspiel bestätigen. Die Gewinner erhalten die Gewinnbenachrichtigung per E-Mail.