Lernen Sie die Möglichkeit kennen, für alle Ihre Abfälle (nachweispflichtig oder nicht nachweispflichtig) eine elektronische Nachweis- und Registerführung sicherzustellen. Diese Nachweisführung für nicht nachweispflichtige Abfälle erfolgt auf freiwilliger Basis und ohne Behördenbeteiligung.

  • Datum: 08.03.2022
  • Zeit: 10:00 – 10:30 Uhr
  • Ort: Online an Ihrem PC

Ansprechpartner

Sandra Gois
Marketing Managerin
Kontakt aufnehmen

 

Ihr Referent: Markus Marzinsky | Projekt- & Schulungsleiter / Datenschutzkoordinator

Was Sie erwartet

Erzeuger, Besitzer, Sammler, Beförderer und Entsorger von gefährlichen Abfällen (>20 Tonnen pro Jahr) sind laut Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrwG) sowie der Nachweisverordnung (NachwV) zu einer elektronischen Nachweis- und Registerführung verpflichtet. eANV gewährleistet eine transparente Überwachung der Entsorgung mit einem geringen digitalen Verwaltungsaufwand.

Lernen Sie die Möglichkeit kennen, für alle Ihre Abfälle (nachweispflichtig oder nicht nachweispflichtig) eine elektronische Nachweis- und Registerführung sicherzustellen. Diese Nachweisführung für nicht nachweispflichtige Abfälle erfolgt auf freiwilliger Basis und ohne Behördenbeteiligung.


Zielsetzung

In diesem kostenlosen WebCast erfahren Sie, wie Sie mit eANV eine vollständige elektronische Entsorgungsdokumentation für all Ihre Abfälle erreichen


Zielgruppe

  • Mitarbeiter und Verantwortliche von Abfallerzeugern,  Transporteuren, und Entsorgern
  • Abfallmanagement-Dienstleister für Erzeuger

Sie können sich auf einen informativen und abwechslungsreichen WebCast freuen!