Cohesity stellt eine hyperkonvergente Plattform zur Verfügung die dazu entworfen wurde, Sekundärdaten-Silos zu vermeiden. Dabei werden alle Datenquellen, wie virtualisierte Infrastrukturen, klassische Speicherlösungen, physikalische Server und Sekundärspeicher, mit einbezogen. Unternehmen können dadurch mehrfach redundante Daten reduzieren, Silos abbauen und Kosten sparen.

Cohesity konsolidiert Ihre sekundären Speichersilos auf eine hyperkonvergente, webskalierende Plattform, die sowohl die private als auch Public Cloud umfasst. Unternehmen beginnen jetzt ihre Backup und Datenschutzansätze radikal zu modernisieren, fassen File & Object Services zusammen und integrieren Test/Dev-Instanzen sowie analytische Funktionen innerhalb eines globalen Datenspeichers.

Zu Cohesitys Kunden zählen viele Unternehmen der Global 1000, aber auch Institutionen des öffentlichen Dienstes. Die Zeitschrift Forbes zählt Cohesity zu den „Next Billion Dollar Start-Ups 2017“, LinkedIN kategorisiert „Startups: The 50 Industry Disruptors You Need to Know Now” und die CRN listet unter “2017 Emerging Vendors in Storage.”

Laut Cohesity liegen 80 Prozent der Unternehmensdaten in Sekundärspeichern (Quelle: Cohesity)

Für Unternehmen, die ihre Sekundärspeicher zusammenführen, vereinfachen sich Datenzugriff und Datenschutz. Die integrierten Analysewerkzeuge der Cohesity-Lösungen machen Dark Data – also im Sekundärspeicher abgelegte, jedoch ungenutzte Daten – sichtbar. Weiterhin beschleunigt das Copy Data Management die Laufzeiten von Test- und Development-Szenarien. Bei Backup, Archivierung und Disaster Recovery sorgt Cohesity Data Protect für kurze Abstände zwischen Datensicherungen und stellt diese unmittelbar bereit.

Nicolina Zappulla

Sie haben Fragen – unsere Expertin antwortet

Erhalten Sie direkt Antwort von unserer Cohesity Expertin Nicolina Zappulla (Business Development Manager Cohesity).

    Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und willige in die Nutzung der angegebenen persönlichen Daten ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich per Brief oder per E-Mail an info@axians.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.