Kundenvorteile

Moderne BI-Umgebung; Einheitliche Gestaltung der bestehenden und neuen Reports; Schnellere Antwortzeiten; Mehr Analysemöglichkeiten; Höhere Flexibilität und Skalierbarkeit

Kunde

Carl Berberich GmbH

Branche

Handel

Lösungen

Analytics & Data

Ansprechpartner

Stefan Gierl

Division Manager Analytics & Data

+49 621 72926-100

Kontakt speichern

Seit mehr als 150 Jahren ist die Carl Berberich GmbH mit Sitz in Heilbronn im Papierhandel tätig und mit rund 350 Mitarbeitern an insgesamt acht Standorten in Deutschland und Österreich vertreten. Im Geschäftsbereich Berberich Papier umfasst das Sortiment ein breites Angebot grafischer Fein- und Büropapiere sowie Briefhüllen und Versandtaschen. Der Geschäftsbereich Berberich Systems hingegen hält eine reichhaltige Palette an Organisationsmitteln vor, wie etwa Ringbücher, Ordner, Mappen, Kalender, Präsentationsboxen oder Schuber. Zur Unterstützung der Unternehmensplanung kommt bereits seit längerem für das Berichtswesen und Reporting IBM Cognos zum Einsatz. Gemeinsam mit Axians Analytics & Data setzte Carl Berberich in diesem Bereich ein umfangreiches Modernisierungsprojekt um. Dabei wurde nicht nur die technische Basis der Auswertungslösungen erneuert, sondern neben der Entwicklung neuer Abfragen auch das CD auf die bereits vorhandenen Reports ausgeweitet.

Für die Carl Berberich GmbH stellt die Möglichkeit zur zeitnahen Auswertung des Zahlenmaterials aus den unterschiedlichen Standorten einen geschäftskritischen Faktor dar. Bislang kam dafür die BI-Lösung IBM Cognos in der Version 8.4.1 zum Einsatz. Jedoch war dieses Release mittlerweile nicht nur veraltet, sondern auch aus der Wartung gefallen. Aktuell nötige Anpassungen, wie etwa die Umsetzung eines einheitlichen Designs für alle Reports oder eine Erweiterung der Abfragemöglichkeiten, ließen sich deswegen nicht realisieren. Dazu kam der Umstand, dass die Auswertungen generell zu lange dauerten. Carl Berberich wandte sich zur Lösung der Aufgaben an Axians Analytics & Data. Das IT-Haus war dem Kunden bereits aus früheren Projekten bekannt und konnte seine Kompetenzen bereits mehrfach unter Beweis stellen.

Gunnar Seitz, CIO bei Berberich, schildert die Anforderungen im Detail: „Zunächst war es uns wichtig, dass uns das System bei den BI-Reports mehr Analysemöglichkeiten bietet und die Auswertungen generell schneller zur Verfügung stellt. Denn die bisherigen Antwortzeiten waren in diesem Bereich mittlerweile einfach zu lang. Darüber hinaus sollten künftig alle Berichte – egal ob alt oder neu – in einem einheitlichen CD erstellt werden können.“

Nach einer Analyse der Ist-Situation nahmen die Spezialisten von Axians Analytics & Data zunächst eine Migration der bestehenden Installation auf das aktuelle Release von IBM Cognos vor. Zusätzlich wurde die „Axians JavaScript Library for IBM Cognos“ eingeführt, um für eine noch höhere Benutzerfreundlichkeit zu sorgen. Parallel dazu erfolgte die Entwicklung des neuen und allgemein gültigen Report Designs im CD von Carl Berberich. Da künftig die Erstellung der Reports erstmals über die neue IBM Cognos Technologie „Dynamic Cubes“ erfolgen sollte, stellte Axians Analytics & Data die Lösung mit den damit verbundenen Analysemöglichkeiten sowie neu designten Auswertungen der Geschäftsleitung von Carl Berberich vor. Nach der allgemeinen Freigabe erfolgte die Übernahme der bereits bestehenden Reports in die neue Technologie und Optik. Gunnar Seitz geht kurz auf eine knifflige Aufgabenstellung ein: „Da wir über acht Standorte in Deutschland und Österreich verfügen, standen wir vor der Herausforderung, wie wir die Summe der Arbeitstage auf Basis der Bundesländer ermitteln und unter Berücksichtigung der spezifischen Feiertage in der Software abbilden können. Axians Analytics & Data konnte diese Hürde jedoch problemlos meistern.“

Carl Berberich verfügt nun über eine zukunftssichere BI-Lösung mit einem innovativen und neuartigen Lösungsansatz. Die im Vorfeld formulierten Ziele des Projektes wurden vollumfänglich erfüllt. Die Antwortzeiten haben sich verbessert und es stehen mehr Analysemöglichkeiten zur Verfügung. Seit Ende Oktober ist die neue Umgebung im Einsatz und wird von Axians im Rahmen der Managed Services nachhaltig betreut. Carl Berberich denkt aufgrund des besonderen Nutzen für den Geschäftsbetrieb aktuell darüber nach, weitere bestehende Reports zu übernehmen und neue Cubes für andere Unternehmensbereiche zu integrieren.

Referenz Herunterladen