FRITZ & MACZIOL bringt die IT mit Tuning Sessions auf Touren

Durchstarten mit Microsoft und Rennfahrer Christian Menzel

  • Tuning Session am 10. September 2015 in Düsseldorf mit Microsoft und Alliance Partnern NetApp, Cisco und Citrix
  • Vorträge: Wie hole ich mit den richtigen Ecosystem-Partnern das Optimum aus meiner Infrastruktur raus?
  • Neuigkeiten zu Microsoft Windows 10 und Server 2016

Jeder Fahrer ist im Rennen nur so gut, wie das Team, das hinter ihm steht. Warum dies nicht nur beim Autorennen so ist, sondern auch in der Unternehmens-IT, zeigt das IT-Haus FRITZ & MACZIOL in seiner neuen Tuning Session am Donnerstag, 10. September 2015 im Lindner Congress Hotel in Düsseldorf. Hier erfahren Administratoren und Anwender, wie sie bei der Anbieterwahl sicherstellen, dass deren Lösungen reibungslos ineinander greifen. Diesmal im Fokus: Das Microsoft Partner Ecosystem und die Frage, wie Unternehmen mit den aufeinander abgestimmten Systemen und Lösungen der Alliancepartner NetApp, Cisco und Citrix ihre IT optimieren können.

Microsoft selbst belegt auf der Tuning Session mit seinen Neuigkeiten zu Windows 10 und Server 2016 die Pole Position. Außerdem steht das richtige Zusammenspiel der Hersteller und Anbieter im Vordergrund: Im Microsoft Partner Ecosystem stellt NetApp mit seinen Storage-Systemen die solide Karosserie zur Verfügung. Cisco liefert als Treibstoff hohe Performance sowie Geschwindigkeit und mit den Citrix-Lösungen bringen Unternehmen ihren Boliden flexibel und mobil über die Ziellinie. In unterschiedlichen Vorträgen für Anwender und Administratoren erfahren diese, wie sie mit den richtigen Ecosystem-Partnern Bestleistungen aus ihrer Infrastruktur herausholen können.

Eröffnet wird die Veranstaltung vom ehemaligen Rennfahrer Christian Menzel, der unter anderem in der Formel 3, DTM und diversen Porsche-Markenpokalen jahrelang erfolgreich Rennen gefahren und diverse Titel im Porsche Carrera Cup in Deutschland und Asien gewonnen hat. „Gerade in der Boxengasse kommt es auf die schnelle und reibungslose Zusammenarbeit des ganzen Teams an, denn beim Reifenwechsel oder Auftanken zählt jede Sekunde. Damit jeder Handgriff sitzt, ist es wichtig, dass Mechaniker, Ingenieure und auch der Fahrer aufeinander eingespielt sind. Man kann sich blind aufeinander verlassen. Nur so erreicht man am Ende gemeinsam das Podium,“ erklärt der heutige Instruktor und Co-Kommentator beim TV-Sender Eurosport.

„Teamwork ist in allen Branchen das A und O. Ähnlich wie im Rennstall entscheiden Kleinigkeiten und die reibungslose Zusammenarbeit über Sieg und Niederlage, oder anders gesagt, über bessere oder schlechtere Ergebnisse. Daher bieten wir seit dem letzten Jahr unsere F&M Tuning Sessions an. Hier erfahren Besucher, wie sie mit den richtigen Partnern Höchstleistungen aus ihrer Infrastruktur holen können,“ so Jörg Mecke, Geschäftsbereichsleiter Business Productivity bei FRITZ & MACZIOL.

Hinweis: Fritz & Macziol heißt seit 01.01.2017 Axians IT Solutions.