Das Axians CityNetz macht Stadtwerke rundum sorglos

Modulares Komplettpaket für Aufbau von Breitbandnetzen – vom Konzept bis zum Betrieb

Mit dem Axians CityNetz bietet der Netzwerkspezialist Axians Networks & Solutions jetzt ein umfassendes Komplettpaket, mit dem Stadtwerke bedarfsgerechte Breitband-Angebote sowohl für Privat- als auch für Gewerbekunden einfach und schnell auf- und ausbauen können.

Dabei unterstützt Axians Versorgungsunternehmen nicht nur bei der Konzeption und Projektplanung, sondern auch bei der technischen und baulichen Umsetzung sowie der Vermarktung und dem Betrieb der jeweiligen Netze und Angebote. Mit diesem Ansatz ist Axians der einzige Anbieter auf dem Markt, der den Aufbau eines lokalen Carrier-Ethernets, einer speziell für Weitverkehrs- und Stadtnetze entwickelten Übertragungstechnologie, aus einer Hand anbietet. Dabei ist das CityNetz-Paket modular aufgebaut, so dass jedes Unternehmen selbst definieren kann, in welchen Bereichen es die Unterstützung von Axians in Anspruch nehmen möchte.

„Stadtwerke sollten sich das lukrative Geschäftsfeld ‚Breitbandversorgung’ nicht aus der Hand nehmen lassen, sondern die Chancen offensiv nutzen, die sich daraus für die Zukunft ergeben. Deswegen haben wir das Axians CityNetz-Paket ganz auf die Anforderungen von Versorgungsunternehmen ausgerichtet, die in Sachen Breitband auf Eigenständigkeit setzen“, beschreibt Michael Thederan, vertrieblicher Ansprechpartner im Bereich Broadband Solutions bei der Axians Networks & Solutions GmbH, die Grundidee. Basis für das neue Angebot waren zahlreiche erfolgreiche Projekte, etwa bei den Stadtwerken Rüsselsheim, Pforzheim oder Ansbach.

„Breitbandnetze werden künftig zum zentralen Nervensystem unserer Städte. Dabei geht es beileibe nicht nur um schnelles Internet für Privat- oder Gewerbekunden oder um ein Public WLAN, sondern um eine Vielzahl von Diensten, die ohne diese Infrastruktur nicht denkbar sind. Das reicht vom Smart Metering über die Steuerung von Straßenbeleuchtung oder Trafostationen bis hin zu Home Automation oder Verkehrslenkungs- und Sicherheitssystemen“, skizziert Michael Thederan die Zukunft. Gemeinsam wird im Rahmen des CityNetz-Ansatzes deswegen zunächst definiert, welche Ziele einzelne Stadtwerke kurz-, mittel- und langfristig umsetzen möchten. Auf dieser Basis wird dann ein technologisches Konzept erstellt, das diese Anforderungen hochskalierbar abbildet. Dabei arbeitet Axians mit den führenden Technologieunternehmen im Netzwerkbereich zusammen, aber auch mit den großen Carriern, was für eine zuverlässig funktionierende WAN-Anbindung entscheidend ist. Bei Bedarf übernimmt Axians nicht nur die technologische Umsetzung, sondern über die Axians GA Netztechnik auch alle Baumaßnahmen bis hin zum technischen Anschluss der Endkunden. Auch der laufende Betrieb sowie der weitere Aufbau können im Rahmen von Managed Services von den Axians Unternehmen übernommen werden. Dazu kommt die Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Angebote sowie deren Vermarktung.