Cover Whitepaper_Exchange Online mit DocAve Online erweitern

Whitepaper zum Download

Backup und Recovery in E-Mail-Cloud-Strukturen

 

 

 

Viele Unternehmen verlagern ihre Microsoft-Anwendungen nach und nach in die Cloud. Zum einen reduzieren sie dadurch ihre Lizenz- und Hardware-Kosten im Vergleich zu On-Premise-Lösungen. Mit Exchange Online bietet Microsoft ein bewährtes Modul, das problemlos um weitere Microsoft-Cloud-Dienste wie SharePoint Online oder die komplette Office-365-Suite ergänzt werden kann. Und obwohl die E-Mail in der Cloud mittlerweile Commodity sein sollte, gibt es einige Funktionen, die sich mit Bordmitteln nicht realisieren lassen. Lesen Sie in diesem Whitepaper, wie Sie Exchange Online in Verbindung mit Backup und Recovery von DocAve Online auf eine neue Stufe im Hinblick auf einfache Verwaltung und höchste Sicherheit heben.

    Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und willige in die Nutzung der angegebenen persönlichen Daten ein.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Über Cloud informieren

Haben Sie sich schon mal gefragt…?

„Meine IT ist historisch gewachsen und jede Veränderung sehr komplex.
Kann die Cloud überhaupt Komplexität abbilden?“

Unsere Cloud Experten empfehlen:

Ja, die Cloud kann diese Komplexität abbilden. Das Thema Skalierbarkeit ist beispielsweise eine Facette aus diesem Bereich. Was mache ich, wenn ich nicht weiß, wie viele Personen, wie häufig und wie intensiv angebotene Dienste nutzen? Was mache ich, wenn diese Benutzung, 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag erfolgen sollen, die Kollegen aus der IT allerdings schon längst Feierabend haben? Die Cloud zeigt hier ihre Vorzüge, indem sie das eigene Rechenzentrum entlastet und mit vielen zusätzlichen Funktionen punktet.

„Wenn ich meine Workloads auf Azure verschiebe, mache ich dann so etwas wie Outsourcing an Microsoft?“

Unsere Cloud Experten empfehlen:

Das Verschieben auf Azure hat nichts mit Outsourcing zu tun. Selbst wenn Workloads auf Azure laufen, funktioniert die Bereitstellung durch Microsoft nur bis auf die Ebene des Hypervisors. Das heißt, die virtuelle Maschine, was darin läuft und zu welchem Zweck interessiert Microsoft nicht. Funktionen, wie Virenschutz, Patch Management oder auch das Monitoring, typische Betriebsaufgaben eben, sind von dem Kunden nach wie vor selbst zu erbringen. Wer dies nicht möchte, für den lautet die Alternative Managed Public Cloud.

„Wer hat eigentlich etwas von Office 365 – Microsoft oder ich?“

Unsere Cloud Experten empfehlen:

Mit Office 365 erhalten Sie die jeweils neueste Technologie am Markt, ohne Ihr Zutun. Auch Ihre IT profitiert, indem sie sich aufwendige und kostenintensive Roll-out-Prozesse spart und sich wieder ihren Kernkompetenzen in der IT widmen kann. Microsoft bietet Ihnen aktuell hochattraktive Konditionen an, die Sie in Ihr bestehendes Vertragswerk integrieren können. Auch der Hersteller profitiert, indem er jeweils neueste Produktversionen im Einsatz hat und den hohen Anforderungen an Produktzyklen am Markt nachkommen kann.

„Wenn meine IT sehr dezentral ist mit Außenstellen über viele Länder,
was nutzt mir dann ein Cloud Rechenzentrum?“

Unsere Cloud Experten empfehlen:

Kunden, die ihre IT global verteilt haben, stehen immer vor dem gleichen Problem. Wer betreibt die dezentrale IT? Was mache ich bei einem Ausfall? Wer ist verantwortlich? Häufig liegt die Situation vor, dass das Personal an den einzelnen Standorten, nicht über die notwendige Qualifikation verfügt. Da kann es eine große Hilfe sein, wenn man die IT einfach aus dem jeweiligen Rechenzentrum in die Public Cloud transferieren kann. Virtuelle Maschinen, Postfächer usw. werden dann mit denen dafür ausgebildeten Fachkräften zentral verwaltet. Ein Web Front End, wie es bei Cloud-Diensten Standard ist, hilft dabei. Dadurch bin ich in der Lage eine weltweite IT zu verwalten, rund um die Uhr und zum Nutzen jedes Einzelnen, wo immer er auch sein möge.

„Bei einer On Premise Lösung bezahle ich einmal meine Lösung,
aber was ist in der Cloud? Kostet mich das nicht mehr?“

Unsere Cloud Experten empfehlen:

On-Premise-Lösungen müssen auf einer entsprechenden IT-Infrastruktur betrieben werden und genau hier schlummern die Kosten. Sollte sich Ihr Unternehmen verkleinern oder vergrößern, haben Sie mit Cloud-Lösung die Möglichkeit absolut flexibel zu reagieren, ohne sich über Personal- oder Hardwareinvestitionen Gedanken machen zu müssen. Ersparen Sie sich historisch gewachsene und kostspielige Admin-Prozesse.

In die Cloud einsteigen

Aktuelle Software dank Microsoft Office 365

Das Autohandelsunternehmen Torpedo Gruppe kann nun dank Axians und Microsoft Office 365 Mitarbeiter in kürzester Zeit mit aktuellster Software versorgen und spart dabei noch Geld. Der Dienst aus der Cloud macht flexibler und gelang dank Axians Consulting Unterstützung.

Cloud Backup-Szenario

Datensicherungen sind auch in Cloud Umgebungen ein wichtiger Punkt Ihrer IT Strategie. Wie so ein Cloud Backup aussehen kann, erfahren Sie in diesem Szenario.

Migration auf Microsoft Office 365

Die Firma Bantleon beauftragte den IT Dienstleister Axians IT Solutions mit der Erneuerung der IT Landschaft – unter anderem auch mit der Migration auf Microsoft Office 365.

Sind Sie auch dabei?

Der State-of-Cloud
Workshop

Sie suchen den Überblick über die Vielzahl von Cloud-Technologien am Markt? Lassen Sie sich von unseren Cloud Experten in diesem Tages-Workshop Neuigkeiten, Trends und Cloud-Anwendungsfelder vorstellen.

Zum Workshop

Der Microsoft Cloud Startup Workshop

In unserem Microsoft Cloud Startup Workshop helfen wir Ihnen mit konkreter Architekturberatung weiter. Ihr Nutzen: höchste Investitionssicherheit und eine bedarfsgerechte Lösung!

Zum Workshop

Das AnyCloud Readiness Assessment

Wollen Sie wissen, ob eine Cloud Lösung ein gangbarer Weg für den künftigen IT Betrieb Ihres Unternehmens ist? Mit dem Cloud-Readyness-Assessment-Angebot der Axians finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Mehr Workshops

Die Cloud betreiben

Axians ist Cloud Solution Provider!

Cloud ist schon lange kein reines „Buzz Word“ mehr, sondern ermöglicht es Ihnen, flexibler auf Veränderungen in Ihrem Unternehmen zu reagieren und IT Investitionskosten zu senken. Microsoft hat mit dem Cloud Solution Provider ein Programm ins Leben gerufen, das Ihnen noch mehr Wert für Ihre Lizenzen bietet. So erhalten Sie nicht nur die reine Berechtigung zur Nutzung, sondern Axians unterstützt Sie auch bei der Planung, Implementierung und dem Support.

Welche Vorteile ergeben sich dabei für Sie:

  • Immer aktuelle Versionen durch permanente Software Updates
  • Monatliche Rechnungsstellung durch Axians
  • Zahlen Sie nur das, was Sie auch tatsächlich nutzen
  • Beratung und fundierte Empfehlung durch Axians zu Ihrer individuellen Situation
  • Concierge Services durch Axians für Support auch nach der Implementierung

Erfahren Sie in diesem Video von Axians Business Development Manager Dr. Ingo Schreiber mehr über die Vorteile des Cloud Solution Provider Programms.

Wir stellen uns Ihren Fragen!

    Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und willige in die Nutzung der angegebenen persönlichen Daten ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich per Brief oder per E-Mail an info@axians.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.