WebCast: Wer sichert Ihre Microsoft-Daten in der Cloud und wer ist für die Sicherheit verantwortlich? Microsoft nicht! | 13.10.

Microsoft 365 ist bequem und effizient. Als Provider stellt Microsoft sicher, dass Ihnen Infrastruktur und Applikationen jederzeit zur Verfügung stehen. Aber haben Sie Ihre Daten in der Cloud wirklich unter Kontrolle? Da werden die meisten reflexartig mit „Na klar!“ oder „Darum kümmert sich ja Microsoft“ antworten. Doch dem ist nicht so!

Datum: 13.10.2021

Zeit: 15:00 - 15:40 Uhr

Ort: Online an Ihrem PC

Termin als ICS herunterladen

Ansprechpartner

Christopher Kosak

Account Manager

Kontakt speichern

Microsoft stellt in der Cloud viele Funktionen und Services zur Verfügung. Der Fokus liegt dabei aber auf dem Management der Infrastruktur und der Verfügbarkeit. Und wie sieht es im Security Bereich mit dem sogenannten Zero-Trust-Modell aus? Auch hier bietet der Hersteller zahlreiche Funktionen, Anleitungen, Best Practices und Tools für eine Implementierung. Wir stehen Ihnen hier zur Seite und zeigen Ihnen gern, wie Sie dies elegant und sicher managen.

Die Verantwortung für die Sicherheit Ihrer Daten liegt bei Ihnen. In letzter Konsequenz müssen Sie selbst Zugriff und Kontrolle über Ihre Daten in Exchange Online, SharePoint Online, OneDrive for Business und Microsoft Teams sicherstellen.

Wie Axians Sie dabei unterstützen kann, zeigen Ihnen Christopher Kosak und Rene Niederhuber von Axians in unserem gemeinsamen Webcast mit Avepoint. Es lohnt sich. Mit Sicherheit.

Jetzt anmelden:

    Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und willige in die Nutzung der angegebenen persönlichen Daten ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich per Brief oder per E-Mail an info@axians.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.