WebCast: Serviceticket- und Zählerstandserfassung leicht gemacht – So gestalten Sie Ihre Serviceprozesse im SAP benutzerfreundlich!

Medienbrüche kosten Zeit und Zeit ist bekanntermaßen Geld. Vor allem bei der Anbindung des Kunden an die eigenen Serviceprozesse stehen SAP-Nutzer oftmals vor der Herausforderung, diesen möglichst einfach in den Service request lifecycle einzubinden. In unserem WebCast präsentieren wir Ihnen, wie Sie mit dem NEO Service Portal als Schnittstelle zum Kunden sowohl die Ticketanlage als auch die Messbelegserfassung anwenderfreundlich in Ihre Serviceprozesse integrieren können!

Datum: 22.09.2021

Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Online an Ihrem PC

Termin als ICS herunterladen

Ansprechpartner

Hannah Küchler

Marketing

+49 511 123549-0

Kontakt speichern

Das NEO Service Portal verbindet Mitarbeiter, Kunden und Servicepartner in einer Plattform und vereinfacht damit den Serviceprozess für alle Akteure. Durch Nutzung der NEO Suite als zentrale Plattform kann auf über 50 vorgefertigte Schnittstellen zurückgegriffen werden. Damit binden Sie die gesamte Servicelandschaft mit unterschiedlichen SAP und non-SAP-Systemen im Portal an. Durch Nutzung der NEO Suite als zentrale Plattform kann auf über 50 vorgefertigte Schnittstellen zurückgegriffen werden. Damit binden Sie die gesamte Servicelandschaft mit unterschiedlichen SAP und non-SAP-Systemen im Portal an.

Am Beispiel der Anwendungsfälle „Serviceticketanlage“ und „Messbelegserfassung“ zeigen wir Ihnen, wie einfach diese Prozesse näher an den Anwender gebracht werden können! Wir berichten, wie smarte Helfer wie Lösungsdatenbanken den Prozess unterstützen und sogar Standardprobleme lösen können, bevor ein Ticket angelegt werden muss.

Agenda

  • Vorstellung NEO Suite und NEO Serviceportal
  • Prozessbeschreibung + Live Demo: Serviceticketanlage
  • Prozessbeschreibung + Live Demo: Zählerstandserfassung
  • Wrap Up & Ihre Fragen

Ziel dieses WebCasts

In unserem WebCast „Serviceticket- und Zählerstandserfassung leicht gemacht“ möchten wir Ihnen das NEO Service Portal als Front End für Ihre Serviceprozesse präsentieren. Anhand des Beispiels der Serviceticketanlage am System zeigen wir, wie eine Optimierung des Service request lifcycles erreicht werden kann und der Kunde so besser in den Serviceprozess eingebunden wird. Anhand der Zählerstandserfassung schauen wir über den Tellerrand des klassischen Prozesses und werfen einen Blick in den erweiterten Funktionsumfang einer Serviceportal-Lösung.

Ihr Referent

Carl Helmer

Carl Helmer

Senior Consultant SAP PM/CS

Für wen?

  • SAP-Verantwortliche
  • Serviceleiter
  • Mitarbeiter der Bereiche SD und CS

Melden Sie sich jetzt zum Webcast an!