Kategorie: Telekommunikations Infrastrukturen

Wir schaffen Verbindungen.

Carrier Bandbreitenbedarf DE-CIX Teaser
von

Wie wichtig Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit des Internets sind, zeigt sich in der aktuellen Zeit ganz besonders, denn die Weiterführung des Geschäftsbetriebes für viele Unternehmen ist von der Verfügbarkeit des Internets abhängig. Axians trägt konzeptionell und mit der Auswahl geeigneter Systemtechnik wesentlich dazu bei, dass die zugrunde liegende Übertragungstechnik hohen Anforderungen gerecht wird. Doch welche Potenziale bietet diese skalierbare und flexible Technik? Das erklären wir hier am Beispiel unseres Kunden DE-CIX.

Weiterlesen

Cisco ACI Software Defined Network
von

Cisco Application Centric Infrastructure (ACI) stellt Anwendungen schnell, flexibel und automatisiert im Netzwerk bereit – und sorgt für spektakuläre Dynamik. Für einen erfolgreichen Einsatz dieser Technologie müssen viele Unternehmen umdenken. Heinz-Jörg Robert erklärt, warum Loslassen und Kontrolle abgeben gerade in dynamischen Netzwerken der Schlüssel zum Erfolg sind.

Weiterlesen

Virtueller Arbeitsplatz und Collaboration
von

Von zuhause arbeiten klingt für die meisten Arbeitnehmer nicht mehr neu. Dennoch ermöglicht erst jedes 3. Unternehmen in Deutschland seinen Mitarbeitern einen virtuellen Arbeitsplatz. Unsere Autorin hat den Selbsttest gemacht. Im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichte Axians ihr im ersten Babyjahr einen virtuellen Arbeitsplatz. Worauf es dabei technisch und auch sozial ankommt, hat sie am eigenen Leib erfahren und zieht das Fazit: Virtuell ist sehr reell!

Weiterlesen

von

Die Virtualisierung von Netzwerkfunktionen (NFV) bringt frischen Wind ins Rechenzentrum. In virtuellen Maschinen lassen sich Router, Firewall & Co. auf derselben standardisierten Plattform betreiben. Unternehmen gewinnen damit mehr Flexibilität und sparen Kosten. Doch wann lohnt sich diese Investition tatsächlich für ein Unternehmen?

Weiterlesen

blog_all-ip
von

Die deutsche Telekom stellt ab 2018 die bisherige ISDN-Telefonie auf IP-Telefonie um, was unter anderem eine Portierung der Rufnummern bedeutet. Die Rufnummernlänge ist dabei auf 15 Ziffern begrenzt. Darin versteckt sich jedoch ein Stolperstein. Wer seine Rufnummern ordnungsgemäß aufgestellt hat, kann trotzdem bei der Portierung vor einem großen Problem stehen. Was Sie beachten sollten, um für die IP-Telefonie gewappnet zu sein, erfahren Sie jetzt.

Weiterlesen

von

Die digitale Transformation macht auch vor klassischer Face-to-Face-Kommunikation wie (Fach-)Messen keinen Halt. Vielfach arbeiten Messegesellschaften bisher mit unstrukturierten Insellösungen. Doch das hindert sie daran, sich technologisch und langfristig für die Zukunft aufzurüsten. Potenziale und Synergieeffekte bleiben nahezu ungenutzt. Was müssen Messeorganisationen beachten, um vom Zug der digitalen Transformation nicht abgehängt zu werden?

Weiterlesen

Cisco Spark
von

Das Enterprise Messaging boomt und der Markt ist überschwemmt mit Tools wie „IBM Connections“, „Microsoft Teams“, „Slack“ oder „Google G Suite“. Sie alle versprechen eine effektive Art der Zusammenarbeit, höhere Produktivität und sind sich alle irgendwie ähnlich. Auch Cisco ist am Markt mit seiner Entwicklung „Cisco Webex Teams“ vertreten. Aber: Brauchen wir wirklich noch ein neues Tool für eine bessere Zusammenarbeit?

Weiterlesen