Kategorie: Internet of Things

Wie IoT nahezu alle Märkte und Branchen verändert.

Axians IT und OT Sicherheit
von

IT und OT ist die DNA von VINCI Energies. In der heutigen Zeit wachsen diese beiden Spielfelder immer weiter und immer schneller zusammen. Unsere Kunden finden sich dann oft in der Position, dass sie sich damit auseinandersetzen müssen zwei bisher separierte Welten mit unterschiedlichen Technologien und Tools zusammenführen zu müssen. Diese Zusammenführung stellt besondere Herausforderungen an die Technologie aber auch an die Organisation an sich. IT-Teams und OT-Teams müssen bei unterschiedlichen Wissensständen zum jeweils anderen Thema und komplett anderem Vokabular zusammenarbeiten und einen gemeinsamen Ansatz finden. Denn nur ein gemeinsamer Ansatz erlaubt eine durchgängige Cyber Security von der einzelnen Steuerung in der Produktion bis hin zu den im Unternehmen verwendeten Cloud-Anwendungen, in die Daten aus der Produktion einfließen und verarbeitet werden.

Weiterlesen

IOTA Kryptowährung
von

In einer Zeit, in der Begriffe wie Digitalisierung, Internet der Dinge oder Industrie 4.0 nahezu inflationsartig mit einigen bereits existierenden Use-Cases genannt werden, stellte sich mir die Frage:
Wie kann und soll alles miteinander kommunizieren, wenn bisher jeder Marktteilnehmer sein eigenes Süppchen kocht, ohne sich auf eine Plattform, eine Oberfläche, ja einen Standard zu einigen?

Weiterlesen

von

Am 9. Oktober lud IBM unter dem Motto „Mensch und Technik gestalten Zukunft“ zur Think-Konferenz ein. Das Motto griffen die IBM-Manager und der Keynote-Sprecher, Richard David Precht, in ihren Beiträgen auf und beleuchteten u.a. die ethischen Implikationen von AI. Hier erhalten Sie einen Überblick der Kernthemen AI, Cloud & Data sowie Infrastruktur & Security. Mit dabei war auch Axians mit einem Use Case für die Echtzeit-Qualitätskontrolle in der Produktion.

Weiterlesen

Smart Industry Internet of Things
von

Smart Industry Framework @ Work! Was passiert ganz konkret im Praxiseinsatz, wenn relevante Informationen aus Maschinen und Fertigungs-, Prozess- sowie Business-Daten in einem zentralen System zusammen zur Wirkung kommen? Welche Effekte erlebt das Unternehmen als Ganzes? Und wie schnell geht sowas überhaupt? Antworten gibt dieses aktuelle Beispiel: Die Umsetzung einer Lösung zur Fertigungsdigitalisierung bei einem Weltmarktführer im Maschinenbau.

Weiterlesen

MQTT IoT Sprache
von

Spricht man über das Internet der Dinge (IoT) oder Machine-to-Machine (M2M) Kommunikation, fällt meist erst im weiteren Gespräch der Begriff MQTT (Message Queue Telemetry Transport). Dabei wären ohne dieses Kommunikationsprotokoll viele der aktuellen diskutierten IoT Anwenderszenarien schwer vorstellbar bzw. gar nicht realisierbar. Wie das Protokoll funktioniert und warum es so hilfreich ist, werde ich in diesem Blogbeitrag tiefer gehend beleuchten.

Weiterlesen

Blockchain Anwendungsgebiete
von

Hört man den Begriff Blockchain, denken die meisten überwiegend oder ausschließlich an die damit verbundene Kryptowährung Bitcoin oder deren Ableger. Dabei hat die Blockchain ein deutlich größeres Potential, als nur Geldtransaktionen anonym zu verwalten. Welche Möglichkeiten in der Technologie stecken, möchte ich in diesem Blogbeitrag kurz erläutern.

Weiterlesen

Digitalschmiede
von

6. April 2018 in Frankfurt/Main: Über 150 IT-Experten, darunter namhafte Gäste aus Industrie und Forschung, feierten die Eröffnung der Digitalschmiede des VINCI Energies Deutschland-Netzwerks. Für mich als Entwickler ist sie bereits jetzt zur zweiten Heimat geworden. Denn sie ist viel mehr als ein Innovationslabor. Hier kommen digitale Macher zusammen und schaffen Prototypen, damit von Smart Industry bis Smart City alle Aspekte der Digitalisierung im Wortsinn greifbar werden.

Weiterlesen

Industrie 4.0: Chance und Sicherheitsrisiko zugleich
von

Die Vernetzung von Produktionssystemen ermöglicht es Unternehmen, ein nie dagewesenes Maß an Effizienz und Flexibilität zu erzielen. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten: Je höher der Vernetzungsgrad, desto größer die Anfälligkeit für Cyber-Attacken. Angreifer haben zunehmend die Möglichkeit, Produktionsstillstände herbeizuführen, Lösegeld zu erpressen oder strategisch wichtige Informationen zu entwenden. Dieser Umstand erfordert dringend neue Sicherheitskonzepte in der Industrie.

Weiterlesen

von

Es wird zwar oft behauptet, aber sind Daten heute wirklich so wertvoll wie früher Gold oder Öl? Sie stehen in den meisten Unternehmen in rauen Mengen zur Verfügung. Wie Rohstoffe müssen sie aber erst veredelt werden, um Mehrwerte zu erzeugen und Firmen einen Wettbewerbsvorsprung zu verschaffen. Dazu setzen erfolgreiche Unternehmen moderne Analysewerkzeuge ein. Dieser Ratgeber in sechs Schritten gibt Tipps, worauf dabei zu achten ist.

Weiterlesen

von

47 Prozent der erwachsenen Bundesbürger unter 30 können sich vorstellen, von etablierten Stromanbietern zu Internet-Anbieterunternehmen zu wechseln, so eine aktuelle Bitkom-Umfrage. Dank der Digitalisierung fällt es Stromkunden leichter, Angebote und Preise zu vergleichen. Doch digitale Trendtechnologien bieten gleichzeitig die entsprechende Antwort für Energieversorger: Mit Predictive Analytics können sie wechselwillige Kunden identifizieren und deren Loyalität durch konkrete und personalisierte Aktionen erhalten oder zurückgewinnen.

Weiterlesen

von

Vereinen sich „Hack“ und „Marathon“ zu „Hackathon“, ist wenig Schlaf vorprogrammiert: Auf dem Start-up-Bootcamp in Berlin schlossen sich Anfang Juli Entwickler, Designer und Allrounder in multifunktionalen Einzelteams zusammen, um in 48 Stunden kreative und visionäre Lösungen für reale Energie- und Verkehrsfragen zu finden.

Weiterlesen