Alle Experten-Beiträge von Ben Kröger

RSS Feed von Ben Kröger abonnieren
Cryptojacking Mining Cryptowährung
von

Seit etwa einem Jahr verbreiten Cyber-Kriminelle verstärkt eine besondere Form der Malware, um fremde Rechner für Crypto Mining zu missbrauchen. Sie generieren also Währungen wie Bitcoin, Ethereum oder Monero, ohne dass betroffene Nutzer dies mitbekommen. Alarmzeichen sind eine hohe Auslastung von PCs oder heiße Smartphone-Akkus mit hohem Stromverbrauch. Was im Detail hinter Cryptojacking steckt und wie Sie Ihr Unternehmen vor der neuen Bedrohung schützen, lesen Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen

Schwachstellen im Netzwerk
von

Die Netzwerksicherheit ist der Kern der IT-Security. Einst bestanden Angriffe rein darin, überhaupt einen Weg in das Netzwerk von Organisationen zu finden. Obwohl die Attacken heute wesentlich vielfältiger sind, werden neben neu entstandenen Angriffsflächen nach wie vor auch altbekannte Schwachstellen genutzt. Das Schließen dieser Sicherheitslücken muss demnach höchste Priorität haben. Doch wie sieht die optimale Vorgehensweise aus und kann man Schwachstellen im Netzwerk vorbeugen?

Weiterlesen

Küsntliche Intelligenz IT-Sicherheit
von

Sprachassistenten, Bilderkennungssysteme, automatisierte Produktempfehlungen: Nicht nur im Alltag begegnen uns verstärkt Formen der Künstlichen Intelligenz. Auch im Business-Umfeld wächst das Interesse an den Potenzialen, die mit KI (Künstliche Intelligenz) einhergehen. CIOs stellen sich in diesem Kontext mehrere Fragen: Wie ausgereift ist KI bereits? Sind KI-basierende Lösungen aktuell für mein Unternehmen relevant? Und: Wie kann die IT-Sicherheit von Künstlicher Intelligenz profitieren?

Weiterlesen

von

Unternehmen kommunizieren heute vorwiegend über das Medium E-Mail. Was für komfortable und schnelle Informationsübermittlung sorgt, stellt jedoch gleichzeitig ein enormes Risiko dar. Ein allzu sorgloser Umgang mit E-Mails kann schnell dazu führen, dass sensible Daten in falsche Hände geraten. Darüber hinaus öffnet die elektronische Kommunikation Tür und Tor für Schadsoftware. Nicht zuletzt aufgrund der neuen EU-DSGVO gilt es, den E-Mail-Versand durch geeignete Maßnahmen abzusichern. Hierfür müssen mehrere Bausteine ineinander greifen.

Weiterlesen

Industrie 4.0: Chance und Sicherheitsrisiko zugleich
von

Die Vernetzung von Produktionssystemen ermöglicht es Unternehmen, ein nie dagewesenes Maß an Effizienz und Flexibilität zu erzielen. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten: Je höher der Vernetzungsgrad, desto größer die Anfälligkeit für Cyber-Attacken. Angreifer haben zunehmend die Möglichkeit, Produktionsstillstände herbeizuführen, Lösegeld zu erpressen oder strategisch wichtige Informationen zu entwenden. Dieser Umstand erfordert dringend neue Sicherheitskonzepte in der Industrie.

Weiterlesen

Managed Security Services
von

Das Thema IT-Sicherheit prägt unsere Branche wie niemals zuvor. Die Quintessenz gleich vorweg: Fachkräftemangel wird zum stärksten „Verbündeten“ von Cyber-Kriminellen! Im Fokus der Attacken stehen heute Unternehmen, Industrien und Institutionen. Aber der Mangel an Sicherheitsexperten bremst die Abwehrkraft der potentiellen Opfer aus. Schon jetzt findet jede fünfte Firma in Deutschland kein passendes IT-Personal – darunter besonders viele Betriebe aus dem Mittelstand. Eine mögliche Lösung: Managed Security Services (MSS) durch Profis.

Weiterlesen

von

Cyber-Attacken werden laufend raffinerter, sprich komplexer. Ein Grund dafür liegt quasi in der „Natur“ der Opfer, denn zunehmend komplexer werdende Systemlandschaften erhöhen auch die Anzahl potentieller Angriffsflächen. Inzwischen haben die potentiellen Angriffsziele aber ebenfalls einiges dagegen zu setzen: Und zwar enorm gestiegene Rechenleistung für den effektiven Einsatz von künstlicher Intelligenz (AI) zur Abwehr von Attacken.

Weiterlesen