Pressemeldungen

  • White-Label-Modell von Axians Networks & Solutions reduziert Betriebskosten

    Axians Networks & Solutions, herstellerunabhängiger Systemintegrator für Netzwerktechnik, reduziert die Hardware in komplexen Unternehmensnetzwerken. Durch die Installation von einer sogenannten White-Label-Hardware mit Software mehrerer Hersteller lässt sich dieselbe Plattform für unterschiedliche Netzwerkfunktionen gleichzeitig nutzen. Da weniger Hardware im Einsatz ist, können Anwender die Betriebskosten ("Opex") - vor allem für Energieverbrauch sowie Servicekosten - deutlich senken. Als Systemintegrator übernimmt Axians Networks & Solutions die kundenspezifische Installation und Konfiguration der Plattformen sowie den Support und bei Bedarf sogar den Betrieb.

    Köln Mehr lesen